Willst du auch Demo sein?

Wenn du auch mit dem Gedanken spielst, selbst Demo zu werden, dann ist das im Mai eine sehr gute Gelegenheit!

Du kannst Demonstratorin werden, wenn du dir günstig eine Grundausstattung zulegen willst und dich günstig mit deinem Bastelmaterial versorgen willst.

Du kannst natürlich auch Demonstratorin werden, um andere Menschen anzustecken mit dem Virus des  wunderschönen Hobbys "Stempeln und Basteln". Wenn du in deinem Umfeld Menschen hast, die gerne basteln und das dann auch gerne verschenken, hast du bereits einen Kundenstamm, der sich ausbauen lässt.

Der Demonstratorenvertrag kann jederzeit aufgelöst werden, so dass das unternehmerische Risiko recht gering bleibt. Es gibt viele Demos, die angefangen haben nach dem Motto "Mal sehen, ob's was wird, wenn nicht höre ich halt auf" und die sind seit Jahren dabei! Es lohnt sich im Moment wirklich, dieses kleine Risiko (eigentlich ist es nur ein Ungewissheit, Risiko ist das falsche Wort) einzugehen.

Du bekommst dein Starter-Set für 129 Euro und darin enthalten ist Katalogware im Wert von 175 Euro und noch Geschäftspapiere im Wert von 60 Euro. Einfacher kann man wirklich nicht starten.



Wenn du Fragen hast, dann melde dich doch einfach bei mir. Wir können das Für und Wider gerne ausgiebig besprechen. Wenn du gerne in mein Team möchtest, dann heiße ich dich herzlich willkommen. Schick mir doch einfach mal eine unverbindliche Email an:
diestempelbox@t-online.de
Ich unterstütze dich gerne bei der Planung vorn Workshops, der Erstellung eines Blogs und des ganzen "Drumherum" des Demo-Seins.

Bei mir gibt es keine Demo-Lockangebote, dafür aber ein kollegial nettes, offenes Miteinander mit viel Input zum Thema Stempeln und Basteln.

Ich bin seit 2009 Demonstratorin und bin immer noch begeistert von den Produkten. Irgendwie nimmt meine Wunschliste auch nicht wirklich ab - leer ist sie nie. Es gibt immer neue Sachen zu entdecken! Ich liebe das Material und die Gestaltungsmöglichkeiten. Es passt einfach alles super gut zusammen. Ich wollte eigentlich auch nur meinen Eigenbedarf decken und heute habe ich ganz liebe Kundinnen um mich, die mich zum Workshop einladen. Richtig schön ist es dann, wenn man sieht, dass Neulinge Feuer fangen und total begeistert sind (so wie man selbst). Das hat was :-)  Ich bin ganz sicher nicht der klassische Verkäufertyp, weil ich niemandem etwas aufschwätzen kann und will, aber die Stampin'Up! Produkte überzeugen einfach die, die gerne basteln und stempeln.

Bis bald... vielleicht in meinem Team?

Hier könnt ihr noch mal auf der Stampin'Up! Seite nach Informationen dazu schauen.