Donnerstag, 30. April 2015

Pink Baby!

Hallo ihr Lieben,

dies ist eine Karte aus der Kartenbox für meine Nachbarin. Schlicht, aber in kräftigem Pink. Für mich eine ungewöhnliche Kombi, aber mir gefällt's trotzdem.

Innen wie immer auch ein bisschen aufgehübscht:

Das war's schon wieder von hier. Bis bald...

Dienstag, 28. April 2015

Der vergessene Schmetterling

Hallo ihr Lieben!

Es ist nun amtlich... ich werde alt... und vergesslich... :-) Diese schöne Karte habe ich für meine Nachbarin gewerkelt. Ich habe sie erst fotografiert und WOLLTE sie DANACH beschriften... der gute Wille war auf jeden Fall da. Ich hab's aber leider vergessen. :-(  Sie packt die Karte aus, grinst und meinte: "du wolltest aber doch sicherlich noch was reinschreiben... oder ist das Absicht?" ... Äh nein... eine Freundin von ihr meinte dann, dass das sicherlich mit einem Zauberstift geschrieben sei... äh... jaa... ??????

Wir haben uns weggeschmissen vor Lachen... aber da ich ihr eh schon eine Kartenbox (die mit den Worten "super - das geht echt immer" geöffnet wurde) geschenkt habe, konnte sie die Karte gleich mit dazu packen. Eine mehr... vielleicht bekomme ich sie ja dieses Jahr zum Geburtstag zurück und es wird ein running gag...


Wäre ja auch fast schade gewesen, euch dieses Kärtchen ohne die peinliche Story zu zeigen :-)



Das war's schon wieder von hier. Lasst euch inspiriern und euch nicht ablenken, von dem, was ihr eigetnlich tun wollt... oder benutzt Haftnotizen... ich mach hier mal weiter... auf dem Weg zu Falten und Vergesslichkeit!!! :-)

Sonntag, 26. April 2015

Kreativer Schub für kreative Erinnerungen

Hallo ihr Lieben!

Ja! Ich schon wieder :-) Am Freitag war ich auf der KreativAll in Wallau. Mir hat es sehr gut gefallen. Es war sehr luftig, man konnte gut an alle Stände heran und sich inspirieren lassen. Für die Aussteller war das wahrscheinlich eher suboptimal, was natürlich schade ist. Ich bin allerdings noch nie so tiefenentspannt auf einer Kreativmesse gewesen. Es hat alles super funktioniert (fahren, parken) und die Stände haben mir auch gut gefallen. Inspiriert von dem, was man dort so sieht, hatte ich dann noch auf der Messe einen Einfall, um meine Post dekorativ aufzubewahren. Wenn  man mal ein Urlaubskärtchen bekommt, finde ich es schade, es direkt wieder verschwinden zu lassen. Ich hänge sowas gerne auf.



Wir haben eine klitzekleine Besenkammer (passt nur ein Staubsauger und Putzmittel rein - für Boris Becker keine Möglichkeit gewesen :-) ) und da hatte ich immer ein Band dran, an das ich dann die Karten geklammert habe. In der Weihnachtszeit habe ich die Karten gelocht und aufgehangen. Das war mir aber nicht schick genug. Zu viel Metall sollte aber auch nicht dran sein, weil die Tür ja häufig benutzt wird - gekaufte Sachen sind damit immer schnell ausgeschieden.


Leicht sollte es sein, schick sollte es aussehen (sowohl leer als auch bestückt) und natürlich in unseren Flur passen. Auf der Messe kam mir dann die Idee mit Designerpapier und Band sowas zu werkenl. Oben seht ihr das Ergebnis. Sieht sehr schön aus - wie gekauft. Ich habe die Topnote-Stanze und das Wellenquadrat genommen. Jede Andere Form wäre aber ja auch gegangen. Die Wäscheklammern habe ich auch mit dem Designerpapier beklebt und die Ränder noch gewischt. Das DP habe ich auch noch ein bisschen bestempelt.

Ein paar Coke-Klämmerchen durften auch nicht fehlen... :-)

Damit ihr nicht nur das bisschen seht, zeige ich euch noch Sachen von Kundinnen, die mir die Fotos geschickt haben. Jeder setzt Kreativität anders um, die Ergebnisse sind oft ganz unterschiedlich, aber immer wieder schön anzusehen und inspirierend.

Unten seht ihr ein Erstlingswerk einer frischen Umschlagboardbesitzerin. Klasse! Oder?!


Und hier kleine Espressobecher, die als Geldgeschenke dienten:


Auch toll, gell?

Ihr seht, es lohnt sich immer wieder, das Bastelzeug in die Hand zu nehmen. Heraus kommen immer wieder schöne Unikate, mit denen man Freude verschenken kann.

Das war's für heute. Lasst euch inspirieren!

Freitag, 24. April 2015

Schmetterlinge 2.0 - dezente Version

Hallo ihr Lieben!!!

Na? Überrascht, dass ich schon wieder poste??? :-) Endlich konnte ich mal am Wochenende werkeln... und schön, dass ich euch wieder verschiedene Inspirationen (hoffe ich doch zumindest) geben kann.

Oben seht ihr Resteverwertung. Ich hatte noch von diesem Holzpapier was übrig und somit ist was ganz Dezentes entstanden. Sollte 'ne Männerkarte werden, aber plötzlich kamen die Schmetterlinge angeflattert... da war's dann rum... egal... Männer brauchen eh keine Karten. tsss... :-)

Die Stanze hat sich förmlich aufgedrängt...
Innen habe ich auch wieder ein bisschen was verschönt und auf den Umschlag habe ich auch von dem Holzpapier was aufgeklebt.


Passt wieder richtig schön zusammen.

Soweit die Neuigkeiten von hier. Lasst euch inspirieren!!!

Mittwoch, 22. April 2015

Schmetterlinge

Hallo ihr Lieben!

Ich (und auch viele andere Kundinnen) musste so lange auf diese Schmetterlingsstanze warten... die war im Wochenangebot im März und dann wochenlang im Rückstand. Als sie dann da war, habe ich sie auch gleich mehrfach eingesetzt. Das Teilchen hatte ja was aufzuholen. So viele Sachen habe ich schon im Kopf fertig gehabt und konnte sie nicht umsetzen!!! Jetzt aber!

Die Farbkombination gefällt mir immer wieder gut. Ich hatte eine ähnliche Karte schon mal mit Herzen gemacht, das sah auch toll aus. Kommt immer wieder gut!

Wie immer habe ich das Kärtchen auch von innen hübsch aufgebrezelt und den Umschlag auch...


Das war's schon wieder... lasst euch inspirieren und die Schmetterlinge im Bauch fliegen :-)

Montag, 20. April 2015

Wellness-Anhänger

Hallo ihr Lieben,

am Sonntag habe ich mir einen Wunsch erfüllt: ich habe nur für mich (bzw. den Blog) was gestempelt. Einfach so, auf Vorrat, zum Zeigen... das hat echt gut getan. Normalerweise bleibt für mich keine Kreativität mehr übrig, wenn meine Kunden zufrieden sind!

Umso schöner, dass ich es mir ermöglicht habe, für meine Wellness zu basteln - somit lebt der Blog auch wieder auf! Hier mal in Reih' und Glied die verschiedenen Motive. Ich mag im Moment Schmetterlinge ganz gern - erkennt man das???


Den Spruch finde ich so toll. Oft sind es ja echt die kleinen Dinge und man muss sie einfach genießen. Um uns herum ist so viel passiert... viel Gutes, viel Schönes, aber teilweise auch Schreckliches... da kommt man schon ans Nachdenken. Schade, dass man sich oft nur von Termin zu Termin hangelt und gar nicht das Gefühl hat, das man lebt... John Lennon hat wohl mal gesagt "Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast" - ich finde es schwer, inne zu halten und sich zu besinnen... auf das Eigentliche, das Wesentliche, das Wichtigste. Aber wie soll das auch tagtäglich funktionieren? Oder ist es eher doch die buddhistische Richtung "Der Weg ist das Ziel"? Dann wären die vollgepackten Tage ja gar nicht das große Übel und die kleinen netten Erlebnisse im Terminchaos die Glückmomente... Fazit: Man muss ich einfach kleine Inseln oder Oasen schaffen und ich habe das heute gemacht! Nur für mich und ich habe es geschaftt,  die Arbeit zumindest stundenweise zu ignorieren :-)


Auch diesen Spruch finde ich toll. Auch wichtig... wobei ich ja viel lache (meistens jedenfalls) und somit bekommt jeder Tag seine gerechte Chance :-) Die nächsten Geburtstagskinder bekommen schöne Anhängerchen. Das sind die Glückspilze, die bald dran sind. Im Herbst ist wohl nix mehr übrig :-) Ich habe mir aber fest vorgenommen, immer mal wieder was auf Vorrat zu machen. An Ostern habe ich auch Osteranhänger gemacht - für nächstes Jahr. Ich darf nur nicht vergessen, wo die liegen... 


Das war's schon von hier. Lasst euch inspirieren!

Samstag, 18. April 2015

Fremde Lorbeeren

Hallo ihr Lieben,

da ich im Moment nicht wirklich zum Stempeln und Basteln komme, ich aber liebe Kundinnen habe, die mir ab und zu mal Ihre Werke schicken, kann ich euch trotzdem was Schönes zeigen :-)

Die Kreise im Hintergrund sind aus selbstgemachten Gummiresten-Stempeln gemacht. Gute Idee, gell?

Mir gefällt die Form, die Anordnung und das Band.

Unten seht ihr eine kleine Osterüberraschung. Tolle Idee, oder? Auch hier gefällt mir die Anordnung richtig gut. Da ärgere ich mich schon, dass ich sowas nicht auf dem Tisch stehen hatte :-( Da wächst der Wunsch nach mehr Zeit zum Werkeln... es muss doch mal ruhiger werden!!!



Das war's für heute. Lasst euch inspirieren...