Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2014 angezeigt.

Babykarte Himbeerrot

Hallo ihr Lieben,

hier seht ihr noch mal eine 'Bestellkarte', die ich personalisiert habe. Auch recht schlicht, aber halt doch sehr persönlich. Wie immer auch innen etwas ausgeschmückt.   

Inzwischen mache ich gar keine Papiereinleger mehr in die Karten. Mir gefällt das Papier dort gut. Es reicht für persönliche Worte absolut aus und sieht nach meinem Geschmack auch irgendwie schicker aus als so viel Papier in der Karte.


Das war's schon wieder... lasst euch inspirieren!




Traurig aber schön

Hallo ihr Lieben,

Trauerkarten stimmen mich immer ein bisschen nachdenklich, aber grundsätzlich finde ich schon, dass man auch mit einer liebevollen Trauerkarten Zuneigung und Anteilnahme ausdrücken kann. Ich fand die Blumen sind mal was ganz anderes und daher habe ich mich dafür entschieden. Es ist dezent und edel. Die eigentliche Botschaft kommt ja erst im Inneren der Karte, durch einen persönlichen Text, zum Tragen.


Diese Blume aus dem Set "Mit tiefstem Mitgefühl" finde ich einfach schön. Das Set ist absolut zeitlos und so vielseitig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mal aus meinem Bestand geht. :-)

Bleibt schön kreativ, Mädels!

Konfi rot

Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr noch ein bisschen Resteverwertung... Der Kelch flog noch rum, die Karte auch, also schnell was ausgedruckt und fertig... :-) Bordeaux ist mal was ganz anderes. Aber da ja die Konfirmanden nicht mehr so jung sind wie Kommunionkinder, kann es doch ruhig auch farblich anders sein. Auf dem Foto kommt das nicht so raus, aber die Karte ist bordeauxrot.

Die Fähnchen für innen gefallen mir richtig gut. Habe ich in letzter Zeit bei vielen Karten gemacht und bisher habe ich mich auch noch nicht leid dran gesehen.

Das war's schon wieder von hier... lasst euch inspirieren!

Stempelmontage

Hallo ihr Lieben,

diese Karte habe ich mit dem neuen Stempelset "Dein Tag!" gemacht. Mir gefällt dieser große Stempel unheimlich gut, weil damit die Front direkt schon toll aussieht. Sprich: Man ist ruckizucki fertig! :-)

Mit der kleinen Fähnchenstanze habe ich dann noch Designerpapierreste verbraten und damit war die Front schnell und schön gestaltet.

So sieht sie von innen aus:


Jetzt zeige ich euch noch, wie man die Clear-Stamps zusammen setzt. Viele Anfänger haben da Berührungsängste und die möchte ich mit den folgenden Fotos verschwinden lassen. Romana hatte neulich ein Video gepostet, in dem man sieht, wie man die Stempel montiert, ohne dass Spannung auf den Gummi kommt. Bei unseren Clear Stamps kommt es ja schon mal vor, dass die nicht so richtig am Acrylblock halten. Ich habe mir inzwischen damit geholfen, dass ich die Stempel mit dem Klebestift bestreiche, das gut trocknen lasse und somit ist dann die Folie immer schön babschig :-)

Damit man aber keine unnötige Span…

Hipp Hipp Hurra

Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr eine kleine Ausbeute des letzten Workshops. Leider vergesse ich immer wieder in dem ganzen Trubel, die Werke der Gäste zu fotografieren...

Ich hatte das Set "Hipp Hipp Hurra" vorgestellt. Erst dachte ich ja, ich bräuchte das nicht, aber als ich mir das Angebot genauer angesehen habe und dabei festgestellt habe, dass in dem Paket nicht nur 20 Kärtchen samt Umschläge (die Karten sind etwas kleiner als A6), sondern selbstklebende Applikationen, Band, Dimensionals, Klämmerchen, ein einfacher Acrylblock, ein kleines Stempelkissen (Spot) in anthrazit und drei Clear Stamps enthalten sind, war ich vom Preis (24,95 Euro) doch begeistert. Eigentlich ideal für Stempelanfänger. Selbst wenn man nur die 20 Karten damit machen würde, hätte es sich schon gelohnt. Für etwas über 1 Euro bekommt man in keinem Geschäft eine individuelle Karte...

Hier noch mal das Set - es war wirklich erst Liebe auf den zweiten Blick :-)


Dann möchte ich euch noch eine tolle Idee…

Junior Geschenke

Hallo ihr Lieben,

hier seht ihr die Geschenke, die meine Tochter neulich verpackt hat. Mir war nie klar, wie ähnlich das Papier von Depot doch dem Designerpapier von SU ist... oben könnt ihr das sehen. Der Hammer!




Lasst euch inspirieren...


Konfirmation in frischem Türkis

Hallo ihr Lieben,

hier noch mal eine farblich etwas gewagte Konfirmationskarte. Ist halt mal was anderes. Rechts seht ihr wieder den Kelch aus den Halbkreisen. Für mich echt die Idee des Jahres. Diejenige, die den Einfall hatte, müsste echt einen Kreativpreis bekommen :-)

Wie immer innen auch ein bisschen was.


Das war's schon wieder... :-)

Hochzeit mit Herzen und Perlen

Hallo ihr Lieben,

Reste... Eigentlich war nur die Grundkarte ein Rest. Alles andere habe ich schnell fertig gemacht. Einfach, damit ich mal was da habe :-)

Hier von innen, wie immer auch ein bisschen "dekoriert".


Das war's schon von hier. Lasst euch inspirieren!

Ein kleines Mädchen

Hallo ihr Lieben,

hier seht ihr eine kleine Willkommenskarte für ein Mädchen. Schlicht, aber dennoch sehr persönlich. Ich nutze das Etikett viel zu selten.


Lasst euch inspirieren! :-)

Konfirmation in Aubergine

Hallo ihr Lieben,

Resteverwertung sage ich nur... :-) Den Kelch hatte ich noch rumfliegen und inzwischen habe ich immer einige gestanzte Anhänger in einem Kästchen vorbereitet. Mädels, wie konnte man ohne diese Anhängerstanze gllücklich sein???? Ich finde den Preis schon recht stolz, aber ich würde sie trotzdem nicht  mehr hergeben...

Das Papier in Aubergine mit der Borte flog auch noch so rum...

Innen habe ich dann einen Streifen mit Pünktchen aufgeklebt, um die Karte auch innen ein wenig aufzuwerten. Ich mag das immer sehr gerne, wenn innen auch noch was kommt :-)


Das war's schon wieder für heute, lasst euch inspirieren!

Hochzeitskarte

Hallo ihr Lieben,

diese Karte ist für den Bruder einer lieben Arbeitskollegin von früher. Er und seine Ex-Freundin (jetzt seine Frau) lieben ihren Traktor. Das habe ich bei dieser Karte bildlich dargestellt. Die Karte hat aber noch was Bersonderes... schaut selbst:







... eine Easelkarte. Ich finde, das hat immer noch mal was ganz Besonderes. Einfache Klappkarte kann ja jeder :-)


Genug für heute... lasst euch inspirieren...

Konfirmation hellblau

Hallo ihr Lieben,

hier wieder mal eine Resteverwertung. Den Fisch hatte ich schon fertig, Papierchen, Designerpapier - fäddisch!

Innen ist die Karte natürlich auch chic :-)


Lasst euch inspirieren!

Glückwunschkarte zum runden Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

hier seht ihr den Umschlag für eine Glückwunschkarte. Leider habe ich da ein bisschen gepennt... hätte ich richtig mitgedacht, hätte ich mit dem Bogen Designerpapier den Umschlag und auch die Karte machen können. Zum Glück ist mir dieses Papier noch in die Hand gefallen, so dass ich doch noch einen passenden Umschlag mit dem Board machen konnte.

Nachfolgend lasse ich einfach die Bilder sprechen:





Das war's schon von hier... viel Spaß beim Werkeln!

Konfiirmation giftig grün

Hallo ihr Lieben,

meine Bekannte hatte sich 6 Konfirmationskarten gewünscht, das hier ist die zweite - ihr müsst also noch weitere 4 aushalten!!! :-)

Wie gesagt, viele Reste, aber dennoch hat es dann aber immer irgendwie gepasst. Den gelben Streifen habe ich mit dem neuen 'Nudelteil' Texture Boutique gemacht. Ich find's nicht schlecht. Ich habe zwar auch die BigShot, aber mich hat gereizt, dass das Teil so klein und leicht ist. Man muss allerdings immer noch mal eine Karte drunter legen, damit genug Druck entsteht. Ich musste ein bisschen tüfteln, bis ich raus hatte, wann der Druck optimal ist.


Ich finde auch den Gedanken nicht schlecht, dass ich damit nun meine Acrylplatten schone. Man muss sich ja froh schwätzen... :-)


Das war's schon wieder für heute. Lasst es euch gut gehen.