Direkt zum Hauptbereich

Selbstgeschnitzte Kommunionstempel

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal das Set zum Selbstschnitzen von Stempeln ausprobiert. An sich hat es ganz gut geklappt. Man muss ein bisschen Übung mit dem Schnitzwerkzeug bekommen. Wenn man es dann raus hat und richtig hält, klappt das ganz gut. Man darf halt keine Angst haben... Von hinten sehen die Stempel allerdings schrecklich aus. Kein Vergleich mit unseren schönen Stempelchen! Aber es funktioniert. :-)

Da wir bei Stampin'Up! ja leider keine speziellen Kommunionstempel haben, habe ich Kommunionmotive geschnitzt. Ich hätte mir allerdings ein bisschen mehr Zeit für die Zeichnungen nehmen sollen. Da braucht man ein bisschen Ruhe.

Ich habe einen Kelch (könnte auch ein Engel sein), einen Fisch und ein Kreuz geschnitzt. Vielleicht fällt mir ja noch was ein... :-)

Lasst euch inspirieren.





Kommentare

  1. Liebe Christine,

    sehr schön geworden!!! Ich habe ein wenig Angst vor dem selber Schnitzen. Ich stemple ja, da ich nicht malen kann, dann kann ein selbst aufgemalter Stempel auch nichts werden.

    Aber Deine Sachen sehen alle wunderschön aus... Und ja, ein Kommunions- Konfirmationsset fehlt einfach.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  2. Superschön liebe Christine. Aber da ich nicht gut malen kann, fällt so etwas bei mir völlig aus. Aber deine Stempelchen finde ich sehr gelungen.
    Gruss Dagmar

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen