Direkt zum Hauptbereich

Stempelmontage

Hallo ihr Lieben,

diese Karte habe ich mit dem neuen Stempelset "Dein Tag!" gemacht. Mir gefällt dieser große Stempel unheimlich gut, weil damit die Front direkt schon toll aussieht. Sprich: Man ist ruckizucki fertig! :-)

Mit der kleinen Fähnchenstanze habe ich dann noch Designerpapierreste verbraten und damit war die Front schnell und schön gestaltet.

So sieht sie von innen aus:


Jetzt zeige ich euch noch, wie man die Clear-Stamps zusammen setzt. Viele Anfänger haben da Berührungsängste und die möchte ich mit den folgenden Fotos verschwinden lassen. Romana hatte neulich ein Video gepostet, in dem man sieht, wie man die Stempel montiert, ohne dass Spannung auf den Gummi kommt. Bei unseren Clear Stamps kommt es ja schon mal vor, dass die nicht so richtig am Acrylblock halten. Ich habe mir inzwischen damit geholfen, dass ich die Stempel mit dem Klebestift bestreiche, das gut trocknen lasse und somit ist dann die Folie immer schön babschig :-)

Damit man aber keine unnötige Spannung auf große Stempel bekommt, kann man die Folie auf den Stempel kleben, wenn er noch eingebettet ist. Auf der 'Bedienungsanleitung' im Boxinneren ist ja alles so abgebildet, dass man den Stempelgummi erst aus der Platte löst und dann beklebt. Die Variante, die ich euch jetzt als Fotostrecke zeige, finde ich besser. Aber schaut selbst. Die Bilder erklären alles:






Kinderleicht... :-)

Viel Spaß bei dem, was ihr gerade tut!



Kommentare