Samstag, 28. September 2013

Babyglück


Hallo ihr Lieben,

hier zeige ich euch schnell ein Mitgebsel für eine liebe Kundin, die Nachwuchs bekommen hat. Es musste wieder schnell gehen. Ich liebe die neuen Framlits "Tafelrunde", die kann man einfach wunderbar verzieren!

Wer sich fragt, warum der große Anhänger bei der Tafelrunde eine Öffnung oben hat, kann sich oben das Bild ruhig genauer ansehen: Dieser Anhänger ist eher zum "Anstecken" oder "Anklemmen" gedacht als zum Anbinden. Daher oben die Öffnung. Ich finde das halt gerade bei kleinen Zellophanverpackungen sehr praktisch! Und es ist einfach mal was anderes. Die Ahänger lassen sich aber auch schön als Verzierung auf eine Karte kleben. Ganz schnell!!! Zeige ich euch auch demnächst noch mal.

Hier ist wieder dieser Effekt zu sehen, den ich liebe: mit dem richtigen Material und Equipment, kann man in sekundenschnelle was Schönes zaubern, das beim Beschenkten die Freude über das reine Geschenk leicht verdoppeln kann :-)

Lasst euch inspirieren!


Dienstag, 24. September 2013

Anhänger über Anhänger

Hallo ihr Lieben,

Anregungen für Anhänger wurden gewünscht... :-) Oben sieht man, dass man ganz einfach schöne Anhänger zaubern kann. Das Grundgerüst kann ein selbstgemachter Anhänger sein oder aber was Vorgestanztes aus der Tafelrunde.

Mit Fähnchen, Wischen und einem Stanzetikett sieht alles gleich richtig gut aus. Die Sprüche "HO HO HO" und "Für Unartige / Für Brave" stammt von dem Drehstempel "This & That" im Advent. Der Stempel ist einfach nur klasse! Man kann ihn wunderbar für kleine Fähnchen nutzen, die man dann auf Karten oder auf Etiketten kleben kann. Man muss sich mit ihm allerdings ein wenig anfreunden. Im Gegensatz zu den 'normalen' Stempeln, sind die Gummis recht fest und somit muss man leicht "kippeln" um einen guten Abdruck zu erhalten. Man (frau) muss sich ein wenig Zeit nehmen, bis das richtig klappt. Aber wenn man den Bogen raus hat, fallen einem tausend Sachen ein, die man damit machen kann.

Mit 6,95 Euro finde ich diesen Stempel super günstig. Auch die "Ganzjahresvariante" im Hauptkatalog für den gleichen Preis finde ich genauso toll.

Lasst euch inspirieren!

Montag, 23. September 2013

Fremdwerke eingeschmuggelt - Verpackungen

 Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr wieder was von meiner netten Kundin... so kann man Umschläge noch viel wertvoller machen! Das sieht doch einfach toll aus, oder? Wenn man etwas derart aufhübscht, hat man wirklich was in der Hand - einfach  nur schön.

Unten seht ihr eine Tasche, in der wohl ein Buch 'verpackt' war. auch toll gemacht. Da wünscht man sich doch echt, beschenkt zu werden :-)


Lasst euch inspirieren!

Sonntag, 22. September 2013

Workshop-Projekte

Hallo ihr Lieben,

gestern Abend war ich in Örms zum Workshop. Es waren 'alte Hasen' dabei, aber auch Neulinge - diese Mischung ist immer eine besondere Herausorderung. Einerseits möchte man den Neulingen am liebsten ALLES zeigen, was man so mit Stempeln, Stanzen und Papier anfangen kann, aber das führt dann ja zur kompletten Reizüberflutung... somit habe ich mir überlegt, was zu machen, was einfach ist und man aber gut erkennen kann, dass man für den Anfang gar nicht sooo viel braucht. Ich hoffe die Gratwanderung ist mir gelungen... ich fand den Abend sehr, sehr schön. Wir hatten viel Spaß (ob das daran lag, dass es Hugo gab????) und ich bin mit einem fetten Grinsen nach Hause (gefahren worden, mein lieber GöGa hat mich chauffiert). Noch mal ein herzliches Danke an die anwesenden Damen, so macht mir das echt Spaß :-)

Bei dem Windlicht haben wir den neuen Einzelstempel "Magnificent Maple" benutzt. Er ist einfach schön. Zwar kein Ersatz für das wunderschöne Set "French Foliage", das es leider nicht mehr gibt, aber immerhin ein sehr schöner, preislich guter Stempel, den man jetzt im Herbst optimal nutzen kann. Egal ob als Motiv oder als Hintergrund. Wir haben das Transparentpapier von Stampin'Up! genutzt, preislich auch absolut in Ordnung.


Die Karte sollte mit wenig Material zeigen, wie schnell man mit dem richtigen Equipment eine schöne Karte zaubern kann. Wir haben hierfür das Paket "Netti-ketten" benutzt. Diese Set-Preise sind für Einsteiger echt klasse. Im Stempelset sind für einige Anlässe Sprüche vorhanden, da hat man schon mal eine breite Palette für den Anfang.

Die Tatsache, dass man bei Stampin'Up! zu den Stempelmotiven passende Stanzen bekommt, hatte mich damals (2009) davon überzeugt, dass ich die Sachen einfach haben muss :-) Und obwohl es gerade jetzt wieder schöne neue Motive gibt, benutze ich immer noch sehr gerne sämtliche Kreisstanzen und auch die Muschelkreise :-)

Man sieht gut, dass mit ein bisschen Designerpapier, Kordel und einem schönen Etikett ruckizucki eine edle Karte entsteht.


Wenn Neulinge dabei sind, zeige ich immer wieder gerne die kleinen Anhänger. Auch hier kann man mit wenig Aufwand schöne Effekte erzielen. Ein bisschen Wischen und Stempeln, dann noch ein bisschen Band und fertig! Damit sieht doch jedes Geschenk noch mal viel wertvoller aus.


So, das war heute mal richtig viel... für den Workshop habe ich einiges vorbereitet, so dass ich euch jetzt wieder halbwegs regelmäßig neue Ideen zeigen kann! Lasst euch inpirieren!




Freitag, 20. September 2013

Fremdwerk

Hallo ihr Lieben,

hier seht ihr mal wieder ein fremdes Werk von der netten Kundin, deren Hochzeitskarte ich neulich gezeigt habe. Sie hat wohl eine ähnliche Karte imm Web mal gesehen und ist dadurch inspiriert worden.

Einen toll verzierten Umschlag gab es auch dazu.


Lasst euch inspirieren!

Donnerstag, 19. September 2013

Fürs Handy

Hallo ihr Lieben,

heute mal wieder was Genähtes. Diese Handyhülle habe ich für eine Freundin gekauft. Bis vor ein paar Wochen hatten wir beide noch 'Backsteine' (Zitat meiner Tochter) als Handy und haben fast am gleichen Tag uns das gleiche Handy gegönnt... war witzig am Telefon... "Ich habe ein neues Handy..." "Ach... du auch?" "Ich habe jetzt ein Smartphone..." "Ach... ich auch..." "Meins ist von Samsung" "Ach... meins auch...." "Meins ist blau" "Meins auch!" ... und wir haben uns beide die Handys von den Töchtern "vorprogrammieren" lassen :-) Somit war dann klar, dass wir beide auch ähnliche Handyhüllen brauchen. Meine ist ein bisschen anders, die zeige ich euch dann später mal.

Das mit dem roten Band ist mir nach dem Nähen erst eingefallen. Es ist einfach nur drum gebunden. Es direkt einzunähen, wäre natürlich besser gewesen, aber so ist es auch okay und man ist flexibel. Vielleicht finde ich ja noch was anderes, was man aufnähen könnte...

Sie hat sich jedenfalls sehr gefreut und das ist das Wichtigste.

Das war's für heute, bis bald...


Dienstag, 17. September 2013

Fremde Lorbeeren

Hallo ihr Lieben,

heute schmücke ich mich ganz offiziell mit fremden Lorbeeren. Von einer netten Kundin habe ich diese Fotos bekommen, damit ihr auch mal andere Kreativität zu sehen bekommt. Ich finde die Blumen immer wieder toll, aber wenn ich selbst eine Karte mache, dann doch nur ganz selten mit Blumen - warum eigentlich?

Blumen, Bändchen, Pünktchen, Perlen... alles passt schön zusammen.

Hier seht ihr die Karte von innen:


Das war's schon wieder von hier. Ich stecke in einer Workshopvorbereitung. Wenn der rum ist, kann ich euch hoffentlich wieder viele neue Sachen zeigen. :-)

Bis dahin kommt mal was Genähtes, was Fremdes... lasst euch überraschen :-)



Samstag, 14. September 2013

Was Genähtes

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ich hatte euch die Kissen noch nicht gezeigt... der Stoff stammt vom Stoffmarkt in Mayen (ist demnächst wieder, am 20. September). Ich hatte schon ganz lange vor, den Stoff zu verarbeiten, aber ein bisschen Ruhe braucht man ja dafür. Gefällt mir richtig gut auf der schwarzen Couch.

Hinten habe ich einen Hotelverschluss hingefuddelt. Ist alles ein bisschen spack, aber so ist das halt, wenn man alles frei Schnauze wählt - ein bisschen Schwund ist immer! :-)

Das war's schon wieder von hier. Lasst es euch gut gehen!


Donnerstag, 12. September 2013

Wenn man brav ist...

... dann bekommt man (äh frau) was geschenkt. Ich war sogar so brav, dass ich gleich was für meine Töchter mitbekommen habe... :-)

Hallo ihr Lieben,

die Teilchen sind gaaaaanz klein, schaut selbst:


Dagegen wirkt eine Streichholzschachtel sogar richtig globig :-) Süß gell? Hach... viel zu schade um aufzutüdeln und zu essen! Vom Hingucken nimmt man auch nicht zu :-)

Genug für heute, lasst es euch gut gehen!

Sonntag, 1. September 2013

Sportliches Kärtchen

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder... oben seht ihr ein Auftragskärtchen für einen begeisterten Badmintonspieler, der 60 wird. Und ich sage euch... der zieht die jungen Mädels noch ab. Der ist fit wie ein Turnschuh und hat die kurzen Bälle direkt hinters Netz verdammt gut drauf... :-)

Zuerst hatte ich überhaupt keine Idee. Ich hatte einen alten Federball hier liegen und es hat mir in der Seele weh getan, den zu zerschneiden... aber es musste sein... und dann ergab das eine das andere und zum Schluss war ich echt zufrieden mit dem Ergebnis. Habe noch kein Feedback (er hat gestern gefeiert), aber ich gehe mal davon aus, das sie gut angekommen ist.


Zum Eintüten habe ich einen transparenten Umschlag genommen.

 Das war's schon wieder von hier. Macht's gut!