Mittwoch, 27. Februar 2013

Workshopnachlese & Kommunioneinladung

Hallo ihr Lieben,

ist dien Karte nicht der Knaller??? Als ich die Karte gesehen habe, war ich echt sprachlos. Einfach nur toll. Rechts das grüne Teil wird unter das Emblem geschoben, das somit gleichzeitig den Verschluss bildet. Die Karte ist zweifarbig: Wasabigrün und Saharasand. Passt super gut zusammen.

Hier noch ein Bild von der geöffneten Karte:


Rechts auf dem schmalen Streifen sieht man eine geprägte Kerze. Ich bin ganz angetan von dem Embossingpulver in Zinn. Ein Mittelding zwischen Silber und Gold. Hat was. Kann man lassen! :-)

Ich muss sagen, meine Mädels sind echt fit! Erst die Serie in Himbeerrot, jetzt in Wasabigrün. Bald brauch ich nix mehr für den Blog tun... dann stell ich nur noch eure Sachen ein! :-)

Genug gelobhuddelt.Hier noch eine kleine Workshopnachlese vom Montag. Das sind - genau wie am Samstag auch - richtig tolle Sachen raus gekommen! Schaut selbst:


Das war's schon wieder von hier. Lasst euch inspirieren!


Dienstag, 26. Februar 2013

Workshopergebnisse

Hallo ihr Lieben,

hier seht ihr die Ergebnisse des Workshops, den ich am Samstag "geleitet" habe. Wir haben die Box aus Fronkraisch gemacht. Meine Tochter hat mir beim Vorbereiten des Workshops wirklich gut geholfen, indem sie die Grundgerüste geschnitten und gefalzt hat. Bei meinem derzeitigen Arbeitspensum war das wirklich Gold wert!!!

Schön finde ich, dass mamn wieder mal sieht, dass jeder so seinen eigenen Stil hat und die Gestaltung (abgesehen von den Farben) vollkommen unterschiedlich ist.

Schön oder?


War wieder ein sehr schöner und lustiger Nachmittag! Wie immer in Örms... :-)
Lasst euch inspirieren!

Montag, 25. Februar 2013

Unverhunzt - Können oder unkompliziertes Muster???

Hallo ihr Lieben,

am Titel seht ihr, dass ich mich selbst auch nicht wirklich ernst nehme... aber tatsächlich war es gewollt, dass die Streifen so quer laufen. Bei unkomplizierten Mustern bekomme ich das dann auch geregelt. Einen Rest des Stoffes mit der Schrift habe ich noch, aber vielleicht bekomme ich das ja mal mit viel Ruhe hin... :-)

Passt das Fläschchen nicht wunderbar zum Untensilo????

Als "Bausatz für einen entspannten Abend" habe ich ein paar Sachen zusammen gesucht und nett verpackt. Die Beschenkte mag aus Umweltgründen keine Folie. Somit habe ich ihr dann alles in das SU Packpapier eingepackt und auch das macht richtig was her!!! Wieder ein Grund zum Horten!!! Ha!



Sieht doch eigentlich auch ganz nett aus, oder? Ich war nachher echt ganz angetan. Die Zeit war mal wieder knapp, sonst hätte ich noch ein paar Blüten ausgestanzt und aufs Papier geklebt. Wobei es so schlicht mit der dicken Schleife auch gut wirkt. Gar nicht nach Recycling.

Lasst euch inspirieren!!! :-)
Ran an den Basteltisch :-)

Freitag, 22. Februar 2013

Verhunzt

Hallo ihr Lieben,

letztes Wochenende habe ich  die Nähmaschine gequält - wusste ich doch, dass ich zwei Geburtstagskinder beglücken muss. Die kleinen Chiptäschchen haben mich hier fast zum Ausflippen gebracht. Ich weiß gar nicht mehr, welche Wörter mir über die Lippen kamen. Ich war so sauer, dass ich das Wort "Scheiße" gerne gesteigert hätte - mir ist aber nix Schlimmeres eingefallen :-) Nach zehn verhunzten Kam Snaps war ich dann soweit, dass ich mich am liebsten heulend unter den Tisch gesetzt hätte. Die Frage "Bin ich jetzt zu doof, um die dusseligen Druckknöpfe anzubringen?" musste ich mir leider mit "Ja!" beantworten, was meine Laune eigentlich schon unter den Gefrierpunkt brachte.

Irgendwann hatte ich das Täschchen dann doch so weit, dass der Druckknopf saß (er ist aber ein bisschen eingerissen - würde ich normalerweise nicht durchgehen lassen, aber in dem Fall hatte ich keine Wahl). Danach wollte ich einen Untensilo nähen. Ich habe mir den Stoff genau angesehen und war mir ganz sicher, dass ich den genau so zusammen nähen muss, damit man die Schrift lesen kann... ihr wisst, was jetzt kommt, gell? Die Schrift steht natürlich auf dem Kopf. Als ich alles durch die Wendeöffnung gezogen habe, ist es mir gar nicht aufgefallen - erst als ich das Foto für den Blog gemacht habe. Ich dachte, mir fällt die Kamera aus der Hand. Es gibt Tage, da glaubt man halt, die Welt hätte sich verschworen. Wer kenn das nicht...

Ich hab's dann aber gemacht wie der Rennfahrer nach dem Unfall. Ich habe gleich noch einen genäht und der ist schön geworden. Damit war ich dann auch wieder von 180 auf Normalpuls runter. Eigentlich bin ich auch nicht launisch, ich weiß gar nicht, was an dem Tag los war. Meine Tochter meinte, es wäre ein Zeichen ("der da oben will, dass du auch mal was anderes machst"), ganz unrecht hat sie nicht. Meine Arbeitszeiten sind im Moment der Hammer, ist aber für die Jahreszeit ganz normal. Das auch als kleine Entschuldigung für den halbverwaisten Blog... ich gelobe Besserung. :-)

Zwei Workshops stehen an und dafür muss noch einiges vorbereitet werden. Ich denke, dass ich dann wieder regelmäßig was zeigen kann. Hoffentlich lässt uns die Influenza aus...

Genug erzählt... macht euch an den Basteltisch! :-)

Montag, 18. Februar 2013

Schon wieder Baby...

 Hallo ihr Lieben,

ein kleines Mitgebsel für eine Kundin... den Umschlag hatte ich hier noch rumfliegen und der kam mir dann gerade recht :-) Ein bisschen aufgehübscht und direkt weitergegeben. So mag das meine Familie. Bloß nichts horten... :-)


Auch wenn ich nicht viel zeige, so sieht man doch, dass es einfach gut ist, wenn man mit Stempel Stanzen und dem passenden Papier etwas Tolles in 0,nix zaubern kann. Immer wieder schön!

Lasst euch inspirieren.

Freitag, 15. Februar 2013

Kommunion in Himbeer

Hallo ihr Lieben,

eine liebe Kundin hat mir heute ihre selbstgemachten Kommunioneinladungen gezeigt. Ich bin baff. So schön! Und mit so vielen Details! Ich habe direkt gefragt, ob ich das zeigen darf. Nachdem ich grünes Licht bekommen habe, will ich euch das natürlich nicht vorenthalten!

Schaut selbst:





Ich bin begeistert, ihr auch?

Lasst euch inspirieren!

Mittwoch, 13. Februar 2013

Noch mal Baby...

Hallo ihr Lieben,

für den Kollegen meines Nachbarn sollte es eine Baby-Willkommens-Karte sein. Den Namen habe ich ein bisschen unkenntlich gemacht - bitte nicht wundern. Ich habe immer Angst, dass ich hier datenschutzrechtlich ins Fettnäpfchen trete. Daher meine Retuschierkünste... :-)

Endlich konnte ich mal meine neuen Etikettenstempelchen für die neue Stanze ausprobieren. Gefällt mir gut. Damit werde ich sicherlich demnächst noch mehr machen.

 Innen habe ich noch was aufgestempelt und den Umschlag habe ich auch verziert. Wenn man schon mal dabei ist... :-)


Das war's schon wieder... lasst euch inspirieren! Viel Spaß beim Werkeln.


Montag, 11. Februar 2013

Baby-Willkommens-Gruß

Hallo ihr Lieben,

während andere Karneval feiern, war ich tatsächlich fleißig. Sonntag und Montag gehen wir dann aber auch Umzüge anschauen. Ganz raushalten will ich mich dann doch nicht.

Einer Kundin wollte ich eine Kleinigkeit mitgeben und habe dann schnell das Tütchen gewerkelt.


Das war drin. Schlicht, aber ich denke, da freut man sich immer drüber. :-)


Viel Spaß bei dem, was ihr gerade tut!

Samstag, 9. Februar 2013

Männerkarte

Hallo ihr Lieben,

schlichte Männerkarten sind nicht wirklich meine Stärke... es darf ja immer ein bisschen mehr sein... :-) Nun denn. Ich hoffe, der Empfänger hat es mir nachgesehen, dass sie doch etwas verspielt ist. Das Geburtstagskind war letztes Jahr gesundheitlich arg gebeutelt und so war es mir wichtig, dass auf der Karte auch noch was in Richtung "Gute Besserung" mit dabei ist. Da kam mir das Stempelchen aus dem SAB-Set "Gemusterte Grüße" gerade recht.


Dieser Stempel ist meiner Meinung nach genau das richtige für einen Mann, oder? :-)


Viel Spaß beim Werkeln... oder Karneval feiern... oder bei dem, was ihr gerade tut!

Donnerstag, 7. Februar 2013

Geschenkbox aus Fronkraisch

Hallo ihr Lieben,

meine Tochter hat über Facebook eine französiche Demo-Seite gefunden, auf der die obige Schachtel samt Anleitung gepostet war. Sie hat ihr so gut gefallen, dass sie sich direkt daran begeben hat, diese nachzubasteln. Das Ergebnis lässt sich sehen und es passt auch einiges rein. Da würde ein schönes Damen-Wellness-Set (Badezusatz, Schokolade, Kerze, Tee...) reinpassen.


Die Klettklebepunkte gab es letzte Woche wieder im Diskounter, bei dem es ALl DIe schönen Sachen gibt... :-) Super günstig und in verschiedenen Farben und Größen. Ich habe gestern noch einen Restbestand bekommen.

Das war's schon wieder... viel Spaß beim Werkeln!

Dienstag, 5. Februar 2013

Kleiner Geburtstagsgruß

Hallo ihr Lieben,

es musste wieder schnell gehen... oben seht ihr Geschenkverpackungen mit dem Packpapier, das die SU-Lieferungen immer schützt. Es eignet sich ideal, um Geschenke einzupacken. Inzwischen liebe ich es! Man kann damit auch Sachen einpacken, bei denen das normale Papier direkt reißen würde. In Kombination mit einem schönen hellen Geschenkpapier sieht das richtig toll aus. Ich hatte diese Verpackungsweise schon bei den Adventskalendern benutzt und auch da hat es mir sehr gut gefallen.

Die Karte sollte ein kleiner unauffälliger Gruß sein. Mit dem kleinen Muschelkreis und dem runden Stempel aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle", hat man auch auf einer kleinen Karte direkt einen Hingucker. Dieses Set wollte ich auf jeden Fall noch mal häufiger benutzen. Gerade für Kleinigkeiten (auch kleine Verpackungen) ist es ideal.

Viel Spaß beim Werkeln! Bleibt kreativ, Mädels!

Sonntag, 3. Februar 2013

Pillowbox XXL

Hallo ihr Lieben!

Wenn meine Kundinnen mir was schenken, bin ich immer beschämt. Eigentlich muss ich sie ja beschenken, weil sie mir Umsatz bringen. Wenn die Damen dann aber weg sind und ich mit meinem Geschenk alleine bin, dann freue ich mich und streichle es noch mal. So wie vorgestern auch :-)

Ist die Verpackung nicht toll? Es sind Pillowboxen, die aneinander geklebt wurden. Einfach genial! Das kann ich mir auch super gut vorstellen, um einem Kommunionkind einen schönen Stift oder ein Lineal zu schenken. Auch ein Lesezeichen hätte hier Platz. Oder für ein Mädel eine Nagelpfeile...

Ich hatte was viel Besseres drin. Ob man mir ansieht, dass ich auf Vanille und Nougat stehe??? Komisch... :-) Ich werde mir das einteilen - auf jeden Fall noch vor der Fastenzeit, weil ich währenddessen wirklich keinen gekauften Süßkram esse. Allenfalls mal ein Marmeladenbrot oder Kuchen ist auch erlaubt (sonst geht's auch nicht - man muss sich da schon ein bisschen selbst überlisten).

Auch von den kleinen Details bin ich begeistert. Der Karton ist geprägt und es befinden sich kleine Perlchen drauf. Absolut geschmackvoll. Ich lasse die Verpackung noch ein wenig auf dem Wohnzimmerschrank liegen, da wirkt es richtig gut!

Genug geschwärmt für heute... bleibt kreativ, Mädels!

Freitag, 1. Februar 2013

Willkommen Baby und Frühling-/Sommerkatalog



Hallo ihr Lieben,

ich wollte einen kleinen Windelprinz begrüßen. Sollte nix Großes sein, aber einfach eine nette Aufmerksamkeit. Ich habe mit der Mutter geschäftlich zu tun und wollte einfach nur eine kleine Freude bereiten. Wieder mal auf den letzten Drücker entstand dann diese Tasche samit Inhalt.



Auch hier wieder ruckizucki fertig mit dem passenden Equipment. Das Punkte-Designerpapier ist einfach klasse. Ich liebe es...


Ab heute gilt der neue Sommerkatalog, in dem es wunderschöne neue Sachen gibt. Ich finde ja das Stempelset passend zur Ticketstanze traumhaft. Vor allem hat man dort auch noch mal was für Gutscheine.
Auch dieses kleine Set für die kleine Wellenkreis- und Etikettenstanze ist zauberhaft.


Nehmt euch eine Tasse Kaffee oder Tee (oder leckere Trinkschokolade?) setzt euch hin und stöbert einfach mal durch die neuen Sachen. Viel Spaß dabei!

Am nächsten Mittwoch, 6. Februar 1013 werde ich eine Sammelbestellung für die neuen Sachen aufgeben. Immerhin gibt es ja pro 60 Euro Bestellwert nette Gratisprodukte. Die Auswahl an den Sale-a-bration Sachen ist in diesem Jahr einfach toll. Länger kann ich leider nicht warten, weil ich auch noch einige Wünsche habe!!! :-) Wer sich portofrei einklinken möchte, kann sich gerne bei mir melden!

Das war's schon wieder... lasst euch inspirieren!