Direkt zum Hauptbereich

Umschläge selbst gemacht

Hallo ihr Lieben,

ab heute gibt es das Tool, um selbst Umschläge zu machen. Ich war schon lange nicht mehr so begeistert von einer Sache und bin froh, dass ich euch das jetzt zeigen kann! Es macht allerdings ein bisschen süchtig... :-)

Mir gefällt die Idee, dass man damit seine ganzen Designerpapiervorräte 'verbraten' kann, die sonst immer nur gestreichelt werden... Wie ihr oben auf dem Bild bei dem petrolfarbigen Umschlag seht, kann man auch eine Einlage (Futter) für den Umschlag machen. Auch das finde ich toll.

Das Board ist leicht in der Handhabung und macht richtig Spaß. Es hat oben auch einen integrierten Eckenabrunder, das ist auch eine feine Sache!

Hier noch mal die Beschreibung,die uns von Stampin'Up! an die Hand gegeben wurde:

 Damit lassen sich ganz individuelle Umschläge in bis zu 66 unterschiedlichen Größen kreieren (und denken Sie erst an die unzähligen Optionen hinsichtlich Farbe und Muster, je nachdem, welches Papier Sie verwenden möchten ...). Selbst Umschläge in Standardgrößen sind in wenigen Augenblicken gestaltet! 
  • Es lässt sich ganz einfach verwenden--Ihre Kunden werden begeistert sein, wenn Sie das Produkt auf Ihren Veranstaltungen vorführen. Auf den ersten Blick wirkt das Produkt vielleicht etwas kompliziert, doch wenn sie sehen, dass sie das Papier nur einmal zum ersten Stanzen messen müssen und es dann nur noch drehen und falzen brauchen, werden sie vor Freude aus dem Häuschen sein. (Anmerkung: Das kann ich nur bestätigen!! :-) )
     
  • Es ist klein und leicht; Das Produkt lässt sich ganz leicht transportieren und verstauen – ein überzeugendes Argument. Es ist so klein und leicht, dass sie es sogar bei einem Fußballspiel verwenden, in den Park oder zum Bastelabend bei Freunden – einfach überall hin – mitnehmen könnten. (Anmerkung: Das Board ist in einem schönen Karton verpackt, in den man es immer wieder zurückpacken und dadurch gut lagern kann)


  • Es verfügt sogar über ein praktisches Falzwerkzeug sowie eine Stanze, mit der Sie die Ecken Ihrer Umschläge abrunden können.  (Anmerkung: Es kann also auch einzeln als Eckenabrunder genutzt werden)
  • Alles in einem: Das Aufbewahrungsfach für den Falzstift und die zwei Stanzen sind direkt in das Produkt integriert, Sie brauchen also nicht mehrere einzelne Elemente im Auge behalten (selbst die Anleitungen sind auf das Produkt gedruckt, damit sie nicht verloren gehen!).
  • Der Preis ist mit 22,95 Euro unglaublich günstig--insbesondere für ein so vielseitiges Produkt!
  • Das Produkt wird im nächsten Jahreskatalog enthalten sein--es bleibt also dauerhaft verfügbar.

Ich biete hierfür jetzt gleich am Wochenende eine Sammelbestellung ein, bei der ihr euch portofrei einklinken könnt.

Viel Spaß bei dem, was ihr gerade tut!

Kommentare

  1. Hallo Christine... haben will... hört sich gut an :-P
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen