Direkt zum Hauptbereich

Was Genähtes - Resteverwertung

Hallo ihr Lieben,

bevor der Blog vor lauter Arbeit komplett verwaist, zeige ich euch schnell mal was Genähtes. Eine Handytasche. Sie ist aus einer alten Jeans entstanden. Die Jüngste hat eine Hose mit Schlag abgeschnitten und trägt sie jetzt als Hot Pants. Die Reste konnte ich natürlich nicht einfach so wegwerfen...

Ich müsste noch mal drüber bügeln, habe ich aber noch nicht geschafft... kommt noch... :-)


Die Rückseite ist natürlich unspektakulär... :-) Aber dafür ist das Innenfutter knuffig. Genäht ist es mal wieder nach der super einfachen Zaubertäschchen-Anleitung.

Das war's schon wieder von hier.
Lasst euch inspirieren!

Kommentare

  1. Huhu Hubelchen,
    dein Täschchen ist in echt noch viel schöner.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen