Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2013 angezeigt.

Die Auslaufliste ist da!

Hallo ihr Lieben,

das Warten hat ein Ende. Hier findet ihr die Auslaufliste für die Stempel und hier die Liste für das Zubehör jeweils als pdf-Datei. Wenn ihr zu SU auf die Seite geht, findet ihr auch noch Excel-Tabellen. Viel Spaß beim Stöbern! Bitte denkt daran: Wenn weg, dann weg. Alles nur solange der Vorrat reicht. Ich werde heute Vormittag auf jeden Fall bestellen und vielleicht auch heute Nachmittag. Wer sich also portofrei einklinken möchte, darf sich gerne melden!


Nun dauert es noch gut einen Monat, bis der neue Katalog kommt. Wer schon mal in den amerikanischen Katalog geschaut hat, der kann ahnen, was uns erwartet. Ich freu' mich!!!

Viel Spaß heute - trotz Wasser von oben!

Gutscheinkarte

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch ja schon häufiger Karten von meiner Tochter gezeigt. Von meiner ältesten Tochter. Oben seht ihr nun eine Karte von meiner jüngsten. Auch nocht schlecht. Die Beschenkte liebt Beerentöne, da kam der Restbogen von diesem Designerpapier gerade recht. :-)


Da sieht man wieder, dass das Werkeln mit dem richtigen Material und Papier einfach kinderleicht ist. Auweia... die lyncht mich, wenn sie das liest. Ich höre sie förmlich schon motzen "Mama!!! Ich bin doch kein Kind mehr!" :-) ... ja, ja... hat aber schön gepasst... :-)

Lasst euch inspirieren! Viel Spaß bei dem, was ihr gerade tut! Wir haben heute Gemeindefest - immer wieder schön...



Ich war noch niemals in New York ...

Hallo ihr Lieben,

habt ihr jetzt auch einen Ohrwurm??? :-) Ein Kunde bat mich, ihm einen Gutschein für seine Frau zu werkeln. Sie hat genullt und bekam eine Reise nach New York. Da kam mir dann der Koffer in den Sinn. So einen ähnlichen habe ich schon mal gemacht. Immer wieder schön!

 Einen passenden Umschlag hatte ich natürlich nicht. Ich habe einfach einen großen B4 Umschlag genommen und aus Designerpapier eine Klappe angeklebt. Gehalten wird das durch die große Blume. Die Karte sollte nur überreicht werden und somit musste der Umschlag nicht allzu viel aushalten. Sah aber verdammt chic aus!!

Lasst euch inspirieren!

Fremde Lorbeeren

Hallo ihr Lieben,

heute mal nichts von mir, sondern von einer lieben Kundin. Ich habe neulich auch so eine ähnlich doppelte Pillowbox bekommen. Sieht sehr schön aus. Schaut euch mal die vielen Details an. Mir gefällt am besten die Blume mit den Halbperlen in der Mitte - das hat wirklich was!





Toll, oder? Viel Spaß beim Werkeln!!!

Was Genähtes

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche war so hektisch... ich wollte was für meine Nichte nähen, aber habe mich an nichts Großartiges rangetraut, bis... ja bis die nette Email von Gisela kam. Aus heiterem Himmel und wahrscheinlich wurde das auch von ganz oben veranlasst :-)

Ich hatte mich ja bei der Tasche in der Tasche aufgeregt, weil ich mein Hirn so schlecht auf links krempeln kann. Gisela schickte mir einen Link (wer den möchte, kann mich gerne anmailen: diestempelbox[at]t-online.de), bei dem ich dann die kinderleichte Anleitung für dieses schnuckelige Täschchen fand. Nach ein paar stutzigen und kritischen Blicken hat's geschnackelt und dann war's ganz einfach. Mit Vernähen und Druckknopf anbringen 45 Minuten, für jemand Ungeübtes absolut klasse! Achja und die Nichte hat sich auch gefreut.

Danke Gisela!!!

Unser Nachbarstöchterlein fragte mich just letzten Samstag (kurz bevor ich zum Stoffladen wollte), wo denn der Stoffladen wäre, wo ich immer hingehe. Da das so gut gepasst hat, …

Ich muss brav gewesen sein

... sonst hätte ich keine Geschenke bekommen, als meine Kundin hier was abgeholt hat. In dem großen "Ränzchen" sind Wellness-Sachen für die vielbeschäftigte Geschäftsfrau... Maske, Badesalz, Lotion und in der Doppel-Pillowbox ist Hüftgold drin. Was will frau mehr????


Dann habe ich auch noch beim Workshop abgestaubt. Auch nett...

Das war's schon wieder.
Bleibt schön kreativ.


Kommuniondeko "Schatzsuche"

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch fremde Werke einer lieben kreativen Kundin... oben seht ihr die Kerze. Das Motto der Kommunion war "Schatzsuche". Korrektur: Das Motto war "Entdecke das Geheimnis"!!! Sorry!!

Die Einladungen hatte ich schon mal gezeigt. Jetzt gibt es den Rest.




Den Schlüssel hat sie für jeden Gast getöpfert. Ich bin echt begeistert.

Das war's für heute. Lasst euch inspirieren!

Tasche in der Tasche

Hallo ihr Lieben,

für eine Bekannte habe ich eine Tasche in der Tasche genäht. Sie soll alle für Frauen lebenswichtigen Gegenstände enthalten, die dann immer wieder von einer Tasche in die andere geräumt werden kann, ohne, dass die Basics verloren gehen! Das war vielleicht ein Akt... da ich ja nicht mit Anleitungen klar komme, denke ich mir vieles selbst aus. Es macht mir aber tierische Probleme, sowohl den Stoff als auch mein Hirn auf links zu krempeln... das Teil wurde verschlimmbessert bis zum Gehtnichtmehr - aber die Beschenkte hats's nicht gemerkt und sich gefreut wie Bolle! :-)


Der Reißverschluss war zu kurz, so dass ich an der Seite noch Stoff übergenäht habe. Junge, Junge... das war echt der Hammer. Aber es ging... Hier unten seht ihr das schicke Innenfach. Es hat mehrere Unterteilungen, z.B. für einen Kugelschreiber, Taschentuch, Pflaster... und und und! Ich hätte es schon gerne behalten... ob ich mir jemals eins nähen werde, weiß ich nicht. Ich muss mich erstmal hiervon…

Workshopergebnisse

Hallo ihr Lieben!

Am Montag war Workshopzeit bei Angelika. Wie immer waren wir ein sehr schönes, lustiges Ründchen. Die Vorbereitung hat mir Kopfzerbrechen gemacht. Privat und geschäftlich habe ich viel um die Ohren, dennoch ist mir was nicht ganz Alltägliches eingefallen. Dank Jenni habe ich das System für die obige Karte gefunden. Sie hat einen Link auf ihrem Blog, da kann man sich anschauen, wie das mit der "Flechttechnik" funktioniert. Ganz simpel, aber mit großer Wirkung. Zum Stempeln habe ich das Set "Postage Due" genommen, dass ich sehr edel finde - besonders zur Hintergrundgestaltung.


Als zweites Projekt wollte ich unbedingt was mit dem eleganten Gitter machen. Ich hatte es schon auf so vielen Blogs gesehen und musste es einfach haben. Bereut habe ich es nicht. Es wirkt schon sehr edel, oder?



Bei Ingeborg hatte ich gesehen, dass Sie eine Blume aus Stanzresten gemacht hat. Sie hat aus Filz Untersetzer gestanzt und die Reste verwertet. Die Idee fand ich so …

Endlos-Karte

Hallo ihr Lieben,

hier seht ihr ein Werk meiner Tochter - mir ist das zu kompliziert... die Endloskarte. Sie hat sie für den Geburtstag unserer Nachbarin gemacht. Bestückt mit den Fotos von deren Töchterlein. Kam super gut an. Ich gebe in dem Fall das Lob gerne weiter. Ich hatte keine Muße, mich mit der Anleitung zu befassen :-)


Man faltet entweder nach oben oder zur Seite - solange bis man wieder am Anfang ist. Das Prinzip ist total klasse. Ein absolutes Highlight!


Die kleine Maus habe ich "unkenntlich" gemacht. Es geht ja mehr um die Karte...

Lasst euch inspirieren... viel Spaß beim Werkeln!

Fähnchen aus Resten

Hallo ihr Lieben,

hier auch noch mal ein Kärtchen, dass für die Workshops entstanden ist. Ganz knuffig und mit wenig Aufwand verbunden. Die Ticketstempel mit der Passenden Stanze finde ich ja schon toll, das hat einfach was. Besonders gut gefällt mir der Stempel auf dem Foto und auch das Gutschein-Ticket. Ich habe im Netz schon viele Tolle sachen gesehen. Die Karte oben lässt sich super schnell mit ein paar Papierresten herstellen. Hat man ja immer, gell?

Auch diese Karte hat - wie immer - ein Innenleben:

Viel Spaß bei dem, was ihr gerade tut!

Turbo-Tüte

Hallo ihr Lieben,

hier eine Rucki-Zucki-Verpackung. Schnell aus Resten gemacht, aber trotzdem total wirkungsvoll.
Das Set French Foliage ist einfach super - nicht nur im Herbst! Dieser Schriftzug ist einfach wunderbar, um Hintergründe zu gestalten.

Viel Spaß beim Werkeln!!!

Karte mit Ministanzen

Hallo ihr Lieben,

ein bisschen habe ich noch im Fundus. Entstanden ist die Karte für die SAB-Zeit, aber ich finde sie nach wie vor schön. Die kleinen Stanzen sind einfach knuffig.

Wie immer hat die Karte auch ein Innenleben.



Schon wieder vorbei... viel Spaß beim Werkeln!

Tasche aufgemotzt

Hallöchen!

Oben seht ihr eine Jutetasche aus dem Drogeriemarkt, dich ich mit viel Stoff und Liebe zum Verschenken verfeinert habe. Die Tragegriffe wurden benäht, eine Lasche zum Verschließen gemacht und eine Tasche vone, die gleichzeitig den Druckknopf zum Verschließen hat. Einen kleinen Chip-Anhänger habe ich auch noch gemacht.


Von hinten etwas unspektakulär, aber was soll's... :-)

Die Beschenkte hat sich tierisch gefreut.


Das war's schon wieder. Macht's gut ihr Hübschen - immer schön kreativ bleiben... :-)

Mitgebsel

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder... na? Überrascht? :-)

Oben seht ihr ein kleines Goodie, dass ich einfach mal so als Idee entwickelt habe, um es auf den SAB-Workshops zu zeigen. Es ist total simpel, aber immer wieder schön. Man hat das Ganze auf dem Faltbrett so schnell gemacht, das eignet sich super für Massenproduktionen.

So sieht's von der Seite aus:
 ... und so von innen! Immer wieder lecker!
War das jetzt Schleichwerbung??

Lasst euch inspirieren!
Bis bald!