Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2012 angezeigt.

Frohes Neues!

Hallo ihr Lieben,

hier rauschen die Tage nur so durch... aber ich habe viel erledigt bekommen und das tut gut. Der Computer wird ein bisschen ignoriert und auch das ist gut. :-) Die Zeit zwischen den Jahren nutze ich immer zum Aufräumen und Entmisten - vor allem im Büro. Das gibt mir dann das Gefühl, in ein geordnetes neues Jahr zu gehen. Man weiß ja nie, was kommt... :-)

Heute Nachmittag gehen wir zu einem Freund, der Geburtstag hat. Männergeschenke sind ja nicht ganz einfach. Ich habe mich für eine flotte Gutscheinverpackung und ein paar Kurze entschieden. Das Papier und auch die Stempelchen (samt Stanze) geben schon einmal einen Ausblick auf die SAB-Sachen, die es dieses Jahr gratis gibt. Ich bin begeistert, wie viel man sich in diesem Jahr aussuchen kann!

Nun wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Glück aber vor allem Gesundheit. Lasst es euch gut gehen - bis nächstes Jahr!!!

Silvester to go

Hallo ihr Lieben,

diese Idee habe ich bei Nadia gefunden. Das hat mir dann so gut gefallen, dass ich das übernommen habe. Für die Wunderkerzen eignen sich die schmalen Zellophantüten von SU wunderbar! Die habe ich dort eingetütet. Echte Knallbonbons hatte ich noch von letztem Jahr, so dass ich da nicht noch mit der BigShot arbeiten musste. Bei meinem Rundgang vor Weihnachten (da besuche ich immer meine Freundinnen und gebe mein Weihnachtstütchen ab) hatte ich einigen dieses Set mit dazu gepackt und die waren echt begeistert. Danke Nadia!


Das war's schon wieder von hier. Lasst euch inspirieren. Wann ich wieder zum ausgiebigen Basteln komme, weiß ich noch nicht. Die Buchhaltung samt Jahresabschluss ruft...

Lasst euch inspirieren!


Anhängerchen als Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

meine Freundin hat sich kleine Danke-Kärtchen gewünscht. Ich habe sie erst mal vertröstet, damit ich sie an Weihnachten damit überraschen kann. Clever, gell?

Auf die Schnelle habe ich dann was gewerkelt. Ausführlicher gestaltete Anhänger gibt es im Frühjahr dann zum Geburtstag.


Hierfür habe ich natürlich noch eine schöne Verpackung gewerkelt.




Das war's schon wieder von hier. Lasst euch inspirieren!

Knallbonbon und Tasche

Hallo ihr Lieben,

diese beiden Stanzen habe ich noch gar nicht so lange, aber die habe ich jetzt noch ordentlich durchgenudelt. Da mir die Zeit wieder mal durch die Finger geronnen ist, habe ich leider nicht mehr von allen Sachen Fotos gemacht. Wie das halt so geht... jedes Jahr das selbe... :-) Gestern habe ich meine Freundinnen-Runde gedreht und dort meine Tüten abgegeben. Da ist nichts mehr zu fotografieren...

Viel Spaß bei den Weihnachtsbasteleien - ich bin bald durch und ihr?

Halbgenäht

Hallo ihr Lieben,

heute mal nichts aus Papier. Für meine Freundin habe ich eine Jutetasche (die es in einem bekannten Drogeriemarkt gibt) aufgehübscht. Die Schmetterlinge habe ich mit der Bigshot ausgestanzt und aufgenäht. Zumindest den ersten, den zweiten habe ich aufgeklebt und dann genäht, das sieht schöner aus und ist auch wesentlich einfacher. Eine liebe Kundin hat sich "verkauft" bei dieser Kleberolle und da haben wir dann halbe halbe gemacht - ich wollte das mal ausprobieren, wäre aber ohne diesen Fehlkauf selbst wohl nie auf die Idee gekommen, mir diese Kleberolle für Stoff zu kaufen. Damit werde ich sicherlich noch einige Sachen aufhübschen. Geht kinderleicht.

Innen habe ich ein Täschchen mit einem Druckknopf gemacht. Man könnte dort den Schlüssel samt Portemonnaie oder ein Handy deponieren.

Für den Einkaufschip habe ich auch was genäht. Eine Notlösung, weil ich das mit Klappe und Druckknopf nicht auf die Reihe bekommen habe... aber so ist es auch okay...

Hier noch…

Weihnachtskarten musikalisch

Hallo ihr Lieben,

meine Freundin ist Sopranistin und braucht Weihnachtskarten, wo das Thema Musik irgendwie aufgegriffen wird. Daher hatte ich mir die Notenrolle von SU mal gesichert und verwende sie seit dieser Zeit hauptsächlich für Weihnachtskarten. Obwohl es schnell gehen musste, finde ich das Ergebnis doch recht schön.





Viel Spaß beim Werkeln!



Geschenkbox

Hallo ihr Lieben,

hier seht ihr eine Geschenkschachtel, die meine Tochter für eine Schulkameradin gemacht hat. Ursprünglich war das ein recht hässlicher Pappkarton, den sie mit viel Liebe verziert hat. Schaut selbst:


Und das war drin - auch hier hat sie die einzelnen Sachen noch mal mit Kommentaren versehen.

Für mich fangen heute endlich die Weihnachtsbasteleien an. Gleich wird eine CD angeworfen und dann bestücke ich die Tüten für Familie und Freunde. Hach...

Bleibt kreativ, Mädels!





Der Faltstern - mit Designerpapier

Hallo ihr Lieben,

ich hatte auf den Workshops damit angegeben, dass ich den Faltstern als Anleitung poste. Tsss... bisher hat sich noch keiner beschwert. Ihr habt ja echt Vertrauen... aber ist ja nicht fehlinvestiert, es ist mir immerhin noch vor Weihnachten eingefallen!!!

Hier Schritt für Schritt die Fotos, dann müsste alles kar sein. Bei dem Designerpapier sieht man immer schön, auf welcher Seite man ist. Ich habe den Stern letztes Jahr mit Cardstock gemacht und da habe selbst ich ab und zu mal die Orientierung verloren... an sich ist das aber ganz einfach.

Ihr braucht 5 gleich große Quadrate, etwas Band und etwas, das man zuziehen kann. Hier bei dem Muster hab eich einen Kreis mit Loch genommen. Es ginge aber auch eine Perle oder ein Knopf.

Erst faltet man das Papier parallel zu den Kanten. Zweimal. In jede Richtung einmal.

 Dann dreht ihr das Papier um und faltet es von der anderen Seite diagonal.


Danach faltet man wieder zurück und legt die Viereicke so wie man sie oben sieht z…

Fürs Fenster

Hallo ihr Lieben,

mir rinnt die Zeit durch die Finger... aber wer kennt das nicht? Man wünscht es sich besinnlich, aber es ist noch soooo viel zu tun. Eben kam mir die Idee, dass ich doch mal den Nikolausstrumpf richtig austesten möchte. Gesagt getan. Oben seht ihr das Ergebnis. Es hängt schon am Küchenfenster bei den anderen Sachen. Ich wusste doch, dass was gefehlt hat... :-)


Am Wochenende gibt es die Anleitung für den Faltstern, das ist irgendwie untergegangen. Kommt aber noch - versprochen!

Lasst euch inspirieren!


Anhänger über Anhänger

Hallo ihr Lieben,

gestern kam ich schon mal dazu, die ersten Anhänger zu machen, damit ich meine Tüten schon mal vorbereiten kann. Danach habe ich festgestellt, dass es auch von Nachteil sein kann, wenn man einen großen Freundeskreis hat... :-) Die ganze Arbeitsplatte im Keller ist voll mit Tüten... :-)

Die Stempelrolle für den Hintergrund ist das Ergebnis eines Messe-Seitensprungs, die ist mal nicht von SU :-) Statt Ösen habe die kleinen Stanzteile von dem Mini-Stanzenset benutzt.



Das war's schon wieder von hier. Bleibt kreativ, Mädels! :-)

Junior Weihnachtskarte

Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr eine Karte von meiner Tochter. Toll, oder? Sie hatte einen kreativen Schub... für sie ist das zwischen all der Lernerei für die Schule eine willkommene Abwechslung. Am Wochenende hat sie unser Haus mit selbstgemachten Sternen dekoriert. Echt toll. Da erinnert nichts mehr an die simple Kindergartenbastelei...

 Von innen ganz wie die Mama - auch nett dekoriert und vorm Umschlag wird auch nicht halt gemacht.

Lasst euch inspirieren! ... und viel Spaß bei dem, was ihr gerade tut!

Sammelbestellung

Hallo ihr Lieben,

einige von euch scheinen doch noch Bedarf für Weihnachtsbasteleien zu haben. Ich setzte deshalb mal für nächsten Montag einen Sammelbestelltermin an. Wer noch etwas benötigt kann, sich bei Selbstabholung gerne portofrei einklinken!

Bleibt kreativ, Mädels! :-)

Junior Karten

Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch die Karten, die meine Mädels mir zum Geburtstag gemacht haben, nicht vorenthalten. Wer uns ein bisschen kennt, weiß, welche Karte von welcher Tochter ist. :-) Kleiner Tipp: Man kann es an den verwendeten Farben erkennen... Für mich ist wichtig, dass sie mit viel Liebe gemacht sind.


Schön, oder? Lasst euch inspirieren!

Achja ... und über ein Feedback zu meinem neuen Blog-Design wäre ich dankbar. Ich bin total stolz, dass ich den Kopf mit den Kugeln so hinbekommen habe. Aber vielleicht fällt es ja gar nicht auf... Ich sehe bei manchen so tolle Hintergründe und frage mich, wie die das machen! Hm... vielleicht tüftle ich da auch noch mal dran...

Workshop-Ergebnisse

Hallo ihr Lieben,

am Freitag fand bei mir der "große" Weihnachtsworkshop statt. Vier Damen hatten sich bei mir eingefunden, um sich der Weihnachtsbastelei hinzugeben. Wir hatten viel Spaß - wie immer! Und meine Tochter hat uns mit Flammkuchen verwöhnt. Das war verdammt lecker.

Wenn ihr euch wundert, warum davon auf dem Blog nichts zu lesen war, dann liegt das daran, dass ich sowohl begrenzte Platz- als auch Zeitkapazitäten habe. Vielleicht mache ich noch mal was vor Weihnachten, aber ich weiß nicht, ob ich das wirklich schaffen kann. Falls ja, gebe ich frühzeitig Bescheid. 

Oben seht ihr kleine Kalenderchen, die wir gebastelt haben. Wie ihr seht, hat jeder was anderes gemacht. Das finde ich immer schön. Jede hat ihren eigenen Stil.



Dann hatten wir noch kleine Schokotraum-Boxen gemacht. Da sind Schokokugeln drin, die man auf einen Spieß stecken und dann in warmer Milch auflösen kann. Nachahmung empfohlen!

 Dann gab's noch große Streichholzschachteln aus dem Discounte…