Sonntag, 30. September 2012

Schneeflocken



Hallo ihr Lieben!

Draußen ist es nicht sonderlich warm, aber die Sonne braucht den Platz am Himmel nicht mit den Wolken zu teilen - was für ein Wetterchen! Als Kontrastprogramm zeige ich euch heute eine Karte mit Schneeflocken. Ich benutze ja nur ganz selten mein Flüsterweiß-Stempelkissen (mir tut es immer in der Seele weh, wenn der Stempelgummi danach nicht mehr ganz sauber wird - bescheuert, oder?), aber für Schneeflocken muss man einfach das weiße Kissen nehmen! Also musste ich dadurch. Heraus kam eine ganz simple Karte. Mit wenig Zubehör ganz leicht gemacht.

Ich habe das Stempelrad, eine Grußstempel und den Colorspritzer benutzt - fertig!


Wie für mich gemacht. Ruckizucki!

 Viel Spaß beim Werkeln!

Freitag, 28. September 2012

Geschmiergelt


 Hallo ihr Lieben!

Heute mal keine Karte mit "French Foliage" - ich hab's ja versprochen. Ich habe mal dieses Papier zum Schleifen ausprobiert und ich muss sagen, das ist echt toll! Man prägt das Papier (es sieht aus wie normales Strukturpapier) mit der BigShot und dann geht man mit Schleifpapier drüber. Echt genial. Das Papier hat einen hellen Kern, der dann zum Vorschein kommt. Raffiniert, oder?

Eigentlich ist das so gar nicht mein Kartenstil, aber gefällt mir trotzdem. Hat was.

Innen ist mir die Karte etwas verunglückt. Das Fähnchen verdeckt einen schiefen Stempelabdruck. Aber psst, bitte nicht verraten :-)

Das war's schon wieder. Viel Spaß bei dem, was ihr gerade tut!

Mittwoch, 26. September 2012

Farbig geprägt

 Hallo ihr Lieben,

ich bin wirklich kein Embossingfan, mir ist das immer zu viel "Schweinerei", aber von dem farbigen Embossingpulver in Espresso bin ich sehr angetan. Es hinterlässt nicht überall den Glitzer wie bei den anderen Pulvern die ich habe, somit ist es keine Schweinerei sondern eine saubere Sache :-)

Nicht dass ihr denkt, ich hätte nur noch ein Stempelset, aber es ist einfach so schön, dass ich es gerne zuerst greife. Beim nächsten Mal zeige ich was ohne Herbstblätter - versprochen! 


Ich hatte versucht, den Glanz einzufangen, aber das schafft die Linse wohl nicht.

Von innen ist es dann schon fast unspektakulär :-) Egal...

Lasst euch inspirieren! Viel Spaß beim Kreativsein!

Montag, 24. September 2012

Workshop-Projekt

Hallo ihr Lieben,

die letzte Woche war so chaotisch, dass ich nicht wirklich zum Basteln und Posten kam - sorry. Ich denke, jetzt ist aber das Schlimmste rum. Die kleine Baustelle am Haus sieht schon wieder ganz gut aus. :-) Es wird!

Oben seht ihr ein Tag-Album. Ich hatte das neue SU-Video mit Ilonka gesehen und mich gleich in dieses Album verliebt. Es ist halt auch total simpel nachzubasteln. Ganz einfach und man braucht eingentlich nur drei Bogen Papier für so ein schönes Ergebnis.

 Man nimmt für innen einen A4 Bogen und falzt ihn an der langen Seite bei 5cm. Dann wird das Papier mittig gefaltet und wieder nach außen. Auf dem Bild müsste man es gut erkennen können. In der Mitte habe ich einen Schnitt gesetzt und die Ecken umgeklappt. Hier könnte man dann noch kleine Blümchen, Herzen oder eine Klammer drauf setzen. So wie es halt gefällt.

So sieht das Ganze dann zusammen gefaltet aus:


Innen kann nach Belieben verziert werden. Wenn das gemacht ist, kann man den inneren hellen Teil auf die Außenhülle kleben. Vorher sollte man das Band (ca. 50 cm) auf den Karton fürs Außenteil kleben.


 Alles ganz simpel, aber sehr effektvoll!

Das Stempelset French Foliage ist einfach traumhaft schön. Der rote Ton unten auf dem Muster (bei dem Blatt) ist übrigens die neue IN COLOR Stempelfarbe "Waldhimbeere". Die passt super zu den ganzen Herbsttönen. Echt toll! Also wer das Set noch nicht hat, hat echt was verpasst!

Das war's schon wieder von hier.
Lasst euch inspirieren - viel Spaß beim Kreativsein!

Mittwoch, 19. September 2012

Schon wieder brav gewesen

Hallo ihr Lieben,

ich war schon wieder brav :-) Die süße (innen wie außen...) Pillowbox habe ich von einer lieben Kundin bekommen, die Ware bei mir abgeholt hat. Ich bin eigentlich nicht so der "Blumentyp", aber ich denke schon länger darüber nach, mir den Zweig für die Big Shot zu gönnen. Ich sehe immer wieder sowas, war aber meistens der Meinung, dass ich das nicht brauche. Vielleicht aber doch???

Tja, das was drin war, war so schnell verschwunden, dass ich euch leider nur noch das leere Innenleben zeigen kann. War lecker. Ein kleines Schokolädchen aus dem Schokoladenladen. Den muss ich unbedingt mal aufsuchen. Das ist echt auf der Zunge geschmolzen. :-)

Wenn ich noch mal was abstaube, beherrsche ich mich, bis ich ein Foto gemacht habe - versprochen! :-)

Lasst euch inspirieren - viel Spaß beim Werkeln!

Montag, 17. September 2012

Mitbringsel

Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr ein kleines Mitbringsel - ruckizucki selbst gemacht. Ich liebe diese Pizzaboxen, die man mit dem Falzbrett sowas von einfach machen kann. Eigentlich dachte ich ja, dass ich sowas nicht brauche, aber meine Kundinnen haben mich davon überzeugt, dass man ohne gar nicht glücklich sein kann :-)

Man muss einfach nur den Inhalt ausmessen und dann falzen. Total simpel und dadurch ideal für Turbo-Bastler wie mich :-)


Und das war drin... hm... ginge aber natürlich auch mit der quadratisch, praktisch, guten Variante :-)

Lasst euch inspirieren!

Samstag, 15. September 2012

Eine Männerkarte und dann auch noch hochkant!

 Hallo ihr Lieben,

tja, wer hätte das gedacht, dass ich hier auch noch schlichte Karten im Hochformat werkele. Ich merke gerade, dass ich mir selbst untreu werde... aber egal... ich brauche auch mal wieder schlichte Karten für meinen Vorrat. Die Borte habe ich mit dem Stempelrad "Texture" berollt, auch hier finde ich schade, dass es das jetzt schon nicht mehr gibt. Aber gut, mich tröstet, dass es viele schöne neue Dinge im neuen Hauptkatalog gibt. Wir Demos können nur bestimmte Sachen vorbestellen - ich freue mich wie Bolle, wenn ich dann RICHTIG loslegen kann! Hach...

Von innen auch schlicht - geht doch!

Lasst euch inspirieren!

Freitag, 14. September 2012

Törtchen für Leckermäulchen

 Hallöchen :-)

Wenn das mal keine konsequente Überleitung vom Titel zur Anrede ist! Hach! :-) Am Wochenende geht's auf einen Geburtstag. Das Geburtstagskind ist extrem "süß" - der isst Schokolade und Kuchen tonnenweise und man sieht es ihm nicht an - beneidenswert! So jemand muss dann natürlich auch eine Karte mit was Süßem bekommen. Fällt euch was auf??? Ja!!! Es ist eine Hochkantkarte! Wie mir das passieren konnte, weiß ich auch nicht... neulich die Herzenkarte war auch schon hochkant. Ob ich krank werde? ... :-)

Normalerweise dreht sich ja das verflixte Kärtchen immer irgendwie ins Querformat. tsss...

Lasst euch inspirieren!

Mittwoch, 12. September 2012

Ich muss brav gewesen sein :-)

Hallo ihr Lieben,

wir haben im Moment eine unfreiwillige Baustelle auf der Terrasse, die mir im Magen lag und liegt. Als ich mit Angelika das Projekt für den Workshop am Montag durchgesprochen habe, habe ich ihr davon erzählt, dass es diese Woche ernst wird und der Bau- bzw. Abrisstrupp kommt.

Wie gesagt, etwas unfreiwillig wird unsere Terrasse vergrößert (hört sich harmlos an, dafür muss aber einiges abgerissen werden...) und wir schwätzen uns damit froh, dass man dann halt was hinstellen könnte, was vorher nicht gepasst hätte. Seit Jahren träume ich schon von einem Strandkorb. Wegen des kleinen Gartens hat mein Mann mich immer ausgelacht, aber jetzt hat er bei meiner Idee den zusätzlichen Platz mit einem Strandkorb zu füllen tatsächlich grünes Licht gegeben!!! Das habe ich Angelika dann auch erzählt. Sie sagte noch, dass sie irgendwo mal eine Anleitung für so einen Strandkorb gesehen hätte. Beim Workshop zeigte sie mir ihr Werk und ich dachte, sie wollte es mir nur zeigen, aber der ist wirklich für mich. Er steht jetzt im Wohnzimmer auf der Kommode und lässt mich träumen. Ich habe mich tierisch gefreut! Dass sich jemand für mich so viel Arbeit macht...

 Cool oder?
Dann hat jeder Gast auch noch zwei Goodies bekommen und wir wurden mit lecker Zwiebelkuchen bewirtet. Unbezahlbar!!!


Es war wieder ein wunderschöner Abend. Unser Projekt ist auch ganz toll geworden. Das zeige ich aber erst später, weil ich es noch ein bisschen als "Überraschung" für einen weiteren Workshop zurückhalten möchte.

Genug gelobt, geträumt und erzählt. Ran an den Basteltisch! :-)

Dienstag, 11. September 2012

Vintage trifft Moderne

 Hallo ihr Lieben,

bei der obigen Karte passt irgendwas nicht, aber irgendwie ist sie auch nicht schlecht - nur gewöhnungsbedürftig :-) Irgendwas stört mich, aber ich weiß nicht was. Sind es vielleicht die verspielten Blumen und der doch klarere Text? Keine Ahnung. Ich habe hier gewurschtelt und das ist halt dabei raus gekommen. Wie das halt manchmal so geht...

Innen gefällt sie mir jedenfalls wesentlich besser als außen.

Lasst euch inspirieren!

Sonntag, 9. September 2012

Herzen über Herzen

Hallo ihr Lieben,

na wenn das mal keine Alternative zu French Foliage ist, oder???? :-) Ich hatte die Herzen hier noch rum liegen und mir fehlte eine zündende Idee. Da habe ich mir was ausgedacht, wo man ziemlich viele Herzen für braucht. Schade, dass es die Stanze nicht mehr gibt.


Der Herz-Stempel stammt aus einem alten SU-Set "Doodle that", das war ein ganz süßes Set - ideal für Anfänger. Ich hatte es aussortiert, um es zu verkaufen, aber nach der Karte ist es wieder in die Schublade gewandert... viel zu schade!!! Hoffentlich geht mir das mit den anderen aussortierten Sets nicht auch so, sonst habe ich keinen Platz mehr in den Schubladen für die ganzen neuen Sachen, die ich haben WILL!!!!

Mal sehen... vielleicht brauche ich doch noch einen neuen Schrank... :-)


Freitag, 7. September 2012

Schon wieder French Foliage

 Hallo ihr Lieben,

für diesen Geburtstag hätte ich den Motorradstempel gebrauchen können... da ich den aber nicht habe, mussten es die Blätter sein, die ja auf jeden Fall zum September passen. Dass es sich um einen ganz besonderen Geburtstag handelt, sieht man ja an den Ziffern. :-)


Die Karte ist fast ein bisschen zu brav für das Geburtstagskind, aber ich hatte keine andere Eingebung. Vielleicht gibt's ja doch noch was anderes. Der Bierkrug wäre hier auch passend. Mal sehen... hier nach zeige ich aber nochmal was anderes als French Foliage - versprochen!!!

Lasst euch inspirieren!

Mittwoch, 5. September 2012

French Foliage als Nachwuchswerk

 Hallo ihr Lieben,

meiner Tochter war langweilig, bzw. sie hatte keine Lust zu lernen. Da habe ich sie gebeten, mir was für den Blog zu basteln. Dieses Kärtchen ist dabei raus gekommen. Das Set French Foliage ist einfach wunderbar für solche Herbstkarten geeignet.

Schlicht, aber hat trotzdem was. Ich liebe diese Blätter... und die Kleckse... und den Stempel... und die Hintergrundstempel... was gemerkt? Ja, ich mag alle Stempelchen aus dem Set! :-)

Das war's schon wieder für heute. Lasst euch inspirieren!

Montag, 3. September 2012

Kleine Männerkarte

Hallo ihr Lieben,

hier ein kleines schnelles Kärtchen für einen Mann, der sehr gerne Bier trinkt, aber auch göttlich kochen kann :-)

Ich habe ein paar Öle besorgt und die bekommt er dann nett verpackt.

Kleine Karte - kleiner Eintrag :-)

Lasst euch inspirieren!


Sonntag, 2. September 2012

So kann man punkten!

Hallo ihr Lieben,

am Freitag musste noch ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk überreicht werden. Passend zu dem Geschenkpapier aus dem schwedischen Möbelhaus habe ich dann eine Karte in Petrol gewerkelt. Gar nicht schlecht, oder?

Hier mal Paket und Karte:

Kleine Nettigkeiten (Badesalz und goldene Kugeln) haben das Ganze abgerundet.



Und so sah das Ganze dann komplett aus:





Achja... wollt ihr wissen, was in dem Paket drin war?
Streifen statt Punkte!

Hat mir mein liebes Tagebuch genäht :-) Kleiner Insider... :-)


Lasst euch inspirieren!

Samstag, 1. September 2012

Hallo und Ade!

Hallo ihr Lieben,

ich bin nur flüchtig drüber gegangen, aber so wie es aussieht, geht ein riesiger Prozentsatz an Stempeln aus unserem Katalog raus. So traurig wie das ist, denke ich mir: Dann ist viel Platz für Neues!!! :-)

Schaut in Ruhe mal drüber, ich bestelle direkt, wenn ihr es wollt, bzw. wenn ihr Angst habt, dass die Sachen zu schnell weg sind.

Meldet euch einfach...