Sonntag, 29. Juli 2012

Geschenkset

Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr ein Geschenkset. Ich hatte "nur" Gutscheine zu verschenken und musste die dann spektakulär verpacken. Mit dem richtigen Material und Werkzeug kein Problem!

Hier die Schachtel, die mit dem Falzbrett entstanden ist:


Innen liegt der Gutschein mit ein paar Bonbons:


Dann gab's noch eine Gutscheintasche:

... von innen:


Ein Kärtchen gehört auch dazu.

... und wieder von innen:



Da das Ganze für eine junge Frau ist, habe ich mit für das Eispapier entschieden. Die Farbkombi ist für mich ganz ungewöhnlich, aber warum nicht mal was anderes machen...


Das wars für heute. Viel Spaß beim Werkeln!

Freitag, 27. Juli 2012

Vorher - Nachher

Hallo ihr Lieben,

eieiei... bei uns hatten wir heute Nachmittag 37 Grad im Schatten. Das ist mir eindeutig zu viel! Wir waren heute in einem Wild- und Freizeitpark an der Mosel und jetzt sind wir alle platt... es hat zwar nach dem Gewitter abgekühlt, aber ich fürchte, dass es jetzt schwül wird. Mal sehen, was besser ist... :-)

Oben seht ihr das Fotoalbum, das ich im Drogeriemarkt ruckizucki habe erstellen lassen. Natürlich kann man das nicht so lassen...

Hier seht ihr die Verzierung:

So gefällt's mir besser. Noch schöner wäre ja ein Scrap-Album, aber dafür fehlt mir im Moment einfach die Zeit und damit die Fotos nicht nur auf der Festplatte rumlungern, finde ich diese Fotoalben eigentlich eine super Lösung. Ich mache das immer gleich nach dem Urlaub, dann verschleppt man nichts und kann noch ein bisschen vom Urlaub zehren, wenn man's da so liegen hat :-)

Das war's schon wieder... bleibt kreativ, Mädels!


Montag, 23. Juli 2012

Leider unscharf

Hallo ihr Lieben,

hier noch mal zwei Kärtchen, die bewusst schlicht gehalten sind. Leider unscharf... für die Urlaubsfotos hatte ich eine andere Einstellung am Fotoapparat vorgenommen und vergessen, das wieder zu ändern. Da die Karten aber schon verschenkt sind, konnte ich sie nicht nochmal knipsen - naja... aber die Richtung kann man ja erkennen!

Und hier noch mal was ähnlich Schlichtes:






Das war's für heute. Mensch ist das ein Wetterchen... einfach nur toll!!!


Viel Spaß bei dem, was ihr gerade tut!



Samstag, 21. Juli 2012

Zurück im Alltag

Hallo ihr Lieben,


ich bin zurück aus einem wunderschönen Urlaub und muss heute selbst wieder beim Bloggen ran. Ich hatte den Blog "vorgefüttert", damit es hier nicht langweilig wird, während ich weg bin :-)

Wir sind heute Abend bei einer Schulfreundin von mir eingeladen. Wir kennen uns jetzt schon über 30 Jahre. Sie ist umgezogen und wohnt jetzt rund einen Kilomenter von mir entfernt. Gefällt mir! Heute Abend wird der Einzug gefeiert. Eigentlich hat sie ihr Geschenk schon bekommen, aber da ich nicht mit leeren Händen kommen wollte, habe ich mir überlegt, dass ich ihr einen Utensilo nähe und was Schönes reinpacke.


Ich habe einen ähnlichen Utensilo geschenkt bekommen und ich liebe diesen Stoff heiß und innig. Einfach nur toll. Man findet ihn in dem großen schwedischen Möbelhaus.






Zum Füllen habe ich ihr ein paar Karten gemacht - sie mag es gerne sehr schlicht. Clean & Simple sozusagen.


So sieht das Ganze dann verpackt aus:



Es soll eine Gartenparty werden - bin mal gespannt, was das Wetter macht. Hoffentlich bleibt es trocken!

Viel Spaß bei dem, was ihr gerade tut :-)

Donnerstag, 19. Juli 2012

Noch mal traurig

Hallo ihr Lieben,

auch wenn der Anlass kein schöner ist, kann ich ja auch den Trauerkarten etwas abgewinnen. Auch hier kann ich eine Karte als schön empfinden. Mir gefällt der Rahmen aus dem Hochzeitssets (Frühjahrsmini) so gut, weil er zur Ornamentstanze passt. Da braucht man nicht mehr viel drumerum. Für eine Trauerkarte ideal, denn da soll ja dann doch nicht so viel "Tatü und Chichi" dabei sein - schreibt man das so? Ihr wisst aber ja, was ich meine... :-)

Innen mag ich's dann auch wieder gerne schlicht. In dem Fall passend zum Umschlag.

Lasst euch inspirieren und bleibt schön kreativ! :-)

Dienstag, 17. Juli 2012

Welche Seite nehme ich?

Hallo ihr Lieben,

"welche Seite vom Designerpapier nehme ich?" - dieses Problem hat meine Demokollegin Melanie auch immer. Sie behauptet, dass sie deshalb das Papier nur streicheln und nicht verwenden kann...

Bei der obigen Kartehabe ich das Designerpapier links einfach umgeknickt. So hat man die Vorder- und Rückseite im Blick. Dabei ist mir dann mal wieder aufgefallen, dass das Petrol einfach nur schön ist.

Auch hier habe ich wieder den I-Punkt durch Papier ersetzt. Ein kleines raffinutziges Detail (hoffen wir mal, dass die oder der Beschenkte das zu schätzen weiß! :-) ).

Für den Hintergrund hatte ich den Colorspritzer verwendet und innen auch ein bisschen "gepustet".

Viel Spaß beim Werkeln!

Sonntag, 15. Juli 2012

Stolz wie Oskar

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß gar nicht, wo der Ausspruch "stolz wie Oskar" herkommt, aber ich war es, als ich diese Tasche fertig genäht habe. Bei meiner letzten Nähkursstunde, habe ich die zusammen mit der Kursleiterin gemacht. Ich habe ihr gesagt, was ich gerne hätte und dann hat sie mir schwuppdiewupp alles zurechtgeschnitten und mir immer wieder gesagt "das kannst du jetzt zunähen" - gut, einmal habe ich vor lauter lauter zu viel genäht. Ich neige dazu, die Wendeöffnungen auch immer schön brav zuzunähen :-)

Jetzt mal ehrlich: Der Knopf ist doch wie gemacht für dieses Blümchenmuster - oder?

Hier noch die Innenansicht:

... und den Verwendungszweck:

Es ist eine Notebooktasche!!!

Es löst schon Glücksgefühle aus, wenn man sowas aus zwei Stücken Stoff und Vlieseline hinbekommt! :-)

Hier noch was aus Papier:

Diese Karte ist eindeutig was für Kuchenfans :-) Ichh abe einfach mal mit verschiedenen Papierstücken herumexperimentiert. Eigentlich ist mir das viel zu unruhig, aber ich beschenke mich ja mit den Karten nicht selbst...:-)


Hier habe ich ein kleines Früchtchen als I-Punkt genommen. War ein bisschen fitzelig zum Ausschneiden, aber mit der kleinen Papierschere war's machbar.

Das war's für heute. Viel Spaß beim Werkeln!

Freitag, 13. Juli 2012

Nicht nur traurig

Hallo ihr Lieben,

ich heute wieder Papier :-) Der Blütenstempel aus "Mixed Bunch" hat es mir irgendwie angetan. In hellen Farben (hier habe ich Saharasand genommen) kann man damit wunderbar Hintergründe gestalten. Sogar für Trauerkarten.

Wie immer auch für innen zu verwenden.

Nun zeige ich euch aber noch etwas "Lustiges" beziehungsweise etwas nicht Trauriges :-) Meine jüngste Tochter liebt Fimo. Schaut mal, was sie mir für meinen Schreibtisch gewerkelt hat:

Ist das nicht goldig? Ich muss ja immer grinsen, wenn ich drauf gucke. :-)

Damit habe ich jetzt gut die Kurve bekommen und der Eintrag ist trotz Trauerkarte gar nicht mehr traurig :-)

Lasst es euch gut gehen und viel Spaß bei dem, was ihr heute vorhabt! :-)

Mittwoch, 11. Juli 2012

Teenie Tasche - hätte ich auch gerne!

Hallo ihr Lieben!

Na? Ist die nicht toll? Die hat meine jüngste Tochter im Nähkurs gemacht. Ich bin schon ein bisschen neidisch... Kaum zu glauben, was da alles möglich ist! Sie ist aber auch ganz stolz und trägt sie sehr gerne. Vielleicht darf ich sie mir ja mal ausleihen???

Die Tasche hat sogar Innentaschen!

Beim nächsten Mal gibt's dann wieder Papier - versprochen :-)

Bleibt kreativ, Mädels!

Montag, 9. Juli 2012

Blüte oder Schmetterling?

Hallo ihr Lieben,

na, gefällt euch der Schmetteling? Ich habe das irgendwo in der Bloggerwelt gesehen, weiß aber leider nicht mehr wo. Der Schmetterling ist mit der neuen Blumenstanze und dem Stempelset "Mixed Bunch" entstanden. Man schneidet einfach zwei Blätter raus und hat dann einen Schmetterling. Ich habe ihn am Rand noch gewischt und etwas Leinenfaden als Fühler genommen. Bin ganz zufrieden!

Die Karte ist zwar absolut untypisch für mich, aber sie gefällt mir! :-)

Auch innen kann man den Blumenstempel gut zum Verzieren nehmen.

Lasst euch inspirieren! :-)

Samstag, 7. Juli 2012

Musikalische 60

Hallo ihr Lieben,

mein Nachbar - ein begnadeter Gitarrenspieler - hat Ende Juni genullt. Wir haben ihm eine Konzertkarte geschenkt (zusammen mit den anderen Nachbarn). Das war mir natürlich alles nicht genug. Man will ja nicht mit leeren Händen kommen... und man braucht ja einen Grund zum Basteln!

Ich fange mal mit der Karte an. Die musste natürlich Noten enthalten - wenn jemand doch so musikalisch ist!

Hier von innen:

Dann die "Verpackung" für die Konzertkarte:

von innen:

Solche Taschen sind mit dem Falzbrett ganz fix gemacht.

Genau wie diese Pizza-Box, die ist mit dem Falzbrett sowas von schmerzfrei und schnell herzustellen, das ist der Hammer!

Darin versteckt war der Geburtstagskuchenbausatz. Er hat sich echt darüber gefreut. Der Rest meiner Familie auch - von den Kuchen waren dann nämlich noch 3 herrenlos... :-)

Das war's schon wieder von hier. Lasst euch inspirieren!

Donnerstag, 5. Juli 2012

Mein erster Utensilo

Hallo ihr Lieben!

Hier seht ihr meinen ersten selbstgenähten Utensilo. Die liebe Angelika hat mir dabei geholfen - ich hatte da doch einige Berührungsängste, die sie mir dann schnell genommen hat. Danke nochmal dafür!

Wisst ihr, wer da drin wohnt????

Richtig! Die süße kleine Erdbeere... und wer noch???

Richtig! Das super Juli-Angebot! Zwei Bänder und 30 Klammern im Retro-Design bekommt ihr pro 60 Euro Bestellwert geschenkt. Ich finde das Angebot super!

Der nächste Sammelbestelltermin ist am Freitag, dem 20. Juli 2012. Ihr könnt euch gerne wieder portofrei einklinken. Email genügt.

Lasst euch inspirieren! :-)