Direkt zum Hauptbereich

Workshop-Ergebnisse

 Hallo ihr Lieben,

am Freitag fand bei mir der "große" Weihnachtsworkshop statt. Vier Damen hatten sich bei mir eingefunden, um sich der Weihnachtsbastelei hinzugeben. Wir hatten viel Spaß - wie immer! Und meine Tochter hat uns mit Flammkuchen verwöhnt. Das war verdammt lecker.

Wenn ihr euch wundert, warum davon auf dem Blog nichts zu lesen war, dann liegt das daran, dass ich sowohl begrenzte Platz- als auch Zeitkapazitäten habe. Vielleicht mache ich noch mal was vor Weihnachten, aber ich weiß nicht, ob ich das wirklich schaffen kann. Falls ja, gebe ich frühzeitig Bescheid. 

Oben seht ihr kleine Kalenderchen, die wir gebastelt haben. Wie ihr seht, hat jeder was anderes gemacht. Das finde ich immer schön. Jede hat ihren eigenen Stil.



Dann hatten wir noch kleine Schokotraum-Boxen gemacht. Da sind Schokokugeln drin, die man auf einen Spieß stecken und dann in warmer Milch auflösen kann. Nachahmung empfohlen!

 Dann gab's noch große Streichholzschachteln aus dem Discounter. Immer wieder ein schönes Geschenk zum Mitbringen.
Das Ornament vom Winterkatalog haben wir auch nachgebastelt. In Chili und Savanne und einmal in Sahrasand/Anthrazit. Es war eine höllische Arbeit, die Einzelteile alle durchzunudeln, aber das hat sich gelohnt, oder?

Lasst euch inspirieren!

Kommentare

  1. Du allerliebste Christine,
    wenn ich da "unsere" Sachen sehe, komme ich schon wieder ins schwärmen...was war das
    schöööööööööööööönnnnnn!!!
    Du hast dir so viel Mühe gemacht...und der
    Flammkuchen von der Tochter, ich sag nur
    grandios!!!!
    Vielen Dank nochmal für den wundervollen Abend,
    es war die reinste Freude!!!!
    ♥liche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich auch!
      Ich kann was, das kann mein Mann nicht: Vier Frauen auf einmal glücklich machen!!! :-)

      Löschen
    2. *hihi* wie lustig ist denn das?! :-)

      Löschen
  2. Liebes Hubelchen,
    es war ein sehr schöner und lustiger Abend. Köstliche Bewirtung und liebevoll ausgesuchte Projekte.
    Daumen hoch ;-)
    Liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen