Direkt zum Hauptbereich

Verschenkt

Hallo ihr Lieben,

für mich gibt es dieses Jahr zum Geburtstag eine richtige Nähmaschine. Da ein bekanntes Geschäft bei uns Jubiläum und damit Sonderangebote hatte, habe ich bereits ein paar Tage zu früh mein Geschenk "bekommen" (äh... mir gekauft). Im Gegensatz zu meiner uralten Discounter-Nähmaschine, die Geräusche macht, als würde jeden Moment die Nadel brechen und mich für immer blind machen, ist das Luxus pur! Am Wochenende habe ich dann direkt mal ganz spontan einen Untensilo genäht. Wäre echt super, wenn das Maschinchen mich dann auch noch an die Ecken erinnern könnte, bevor ich alles durch die Wendeöffnung zwänge...


Ich hatte es mal wieder eilig und konnte somit den Geburtstagskuchenbausatz nur noch in eine Tüte stecken. Mit French Foliage verschönt, ist das aber ruckizucki passiert und hat trotzdem ein "Ah" und "Oh" hervorgerufen.


So sah das Ganze verpackt aus. Das Geburtstagskind hat sich sehr darüber gefreut! Die Bausätze habe ich von hier.

Viel Spaß beim Werkeln!

Kommentare

  1. Liebe Christine,

    so, so du hast dir also auch so ein feines Maschinchen von dem Händler meines Vertrauens ;-) gekauft. Gell, da kommt wirklich Freude auf, wenn man damit näht. Ich bin mir sicher, ihr werdet die besten Freunde, auch wenn sie nicht an die Ecken erinnert. Dein Utensilo ist sehr schön geworden.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmgard,

      danke für dein Lob! Demnächst will ich mich mal an ein kleines Täschchen/Mäppchen rantrauen. Bin mal gespannt, ob ich das hinbekomme! Ich bin froh, dass ich die Maschine in einem Fachgeschäft gekauft habe. Die Beratung und Einführung war absolut top!

      Frohes Nähen!

      Löschen
  2. ohh das set ist zauberhaft....glg barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen