Dienstag, 23. Oktober 2012

Katalogparty-Projekt

Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr, was wir am Freitag auf der Katalogparty gewerkelt haben. Ich hatte erst ein anderes Projekt im Auge, aber das war mir irgendwie nicht pfiffig genug. Nach einigem Hin und Her habe ich diese Ziehverpackung bei Kirsten gesehen (Eintrag vom 18.10.12) und da war dann klar, was ich meinen Gästen bieten möchte. Klein aber oho (passend zur Gastgeberin :-) )!!!

Eigentlich ist es ganz einfach, wenn man weiß wie's geht. Man muss sich einfach reindenken. Kirsten hat aber eine sehr ausführliche und bebilderte Anleitung auf ihrem Blog - das muss man einfach verstehen. Wenn man die Verpackung mal gemacht hat, ist es okay.


Der Aha-Effekt ist jedenfalls garantiert, wenn man die verschenkt!

Hier mal zwei Bilder, damit ihr euch ans Nachbasteln begeben könnt:



Wie gesagt, wenn man sich mal reingedacht hat, ist es gar nicht mehr so schlimm - genau wie bei den Ziehkarten auch.

Knuffig, gell?

Viel Spaß beim Werkeln! Lasst euch inspirieren!



1 Kommentar:

  1. Liebe Christine,
    na vielen Dank, dass Du das süße Projekt hier noch zeigst, das ich am Freitag verpasst habe, jetzt ärgere ich mich noch mehr über meine Unpässlichkeit:-) Aber ich hab an Euch gedacht!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen