Mittwoch, 13. Juni 2012

Nähkurs für Anfänger

Hallo ihr Lieben,

Heike ist mir zuvor gekommen - wie beim Nähen auch :-) Den Stoff hat sie übrigens ausgesucht und ich hab' mich einfach dran gehangen. Ich muss mich noch ein bisschen in die Stoffe reindenken... beim Papier fällt es mir leichter, gewisse Kombinationen zu finden, aber beim Stoff tue ich mich noch ein bisschen schwer. Wenn ich da vor den Regalen mit den Stoffen stehe, sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Da muss ich noch dran arbeiten :-)

Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich wirklich schon diesem ersten Abend so eine Tasche schaffe. Ich habe eine ganz billige Discounter-Nähmaschine und war seit ewigen Zeiten nicht mehr nähtechnisch unterwegs. Ein paar Minuten bevor ich zum Kurs bin, habe ich mir die Maschine noch mal genauer angeschaut, damit ich überhaupt weiß, wie sie funktioniert! Bis ich mal den Hebel für das Füßchen gefunden habe... peinlich...

Als ich das Täschchen dann stolz meiner Schwiegermutter zeigte, meinte sie: "Schön! Und was machst du jetzt damit?" - Auf deutsch (aus dem Lexikon Schwiegermutter-Schwiegertochter) heißt das: "Wieso nähst du nicht was Nützlicheres?". Ich habe höflich geantwortet, dass ich nicht weiß, was ich damit mache, aber sicherlich noch eine Verwendung finden werde. Habe ich auch. Ich habe nämlich kurzerhand die ganzen Nähsachen für den Kurs rein gepackt. So habe ich das Täschchen immer wieder dabei, das mich an meine Anfänge erinnert. Meine Güte, wie poetisch :-)

Wie ihr seht, habe ich also doch was Nützliches genäht. Wobei ich ja nicht großartig schneidern will... ich will Pillepalle zum Dekorieren nähen!!!


Ich tüftle gedanklich noch an einem schönen Verschluss für die Tasche. Sie klappt schnell auf. Mal sehen, ob ich da die Kursleiterin mal ein bisschen quälen kann. Es macht total viel Spaß. Wir nehmen uns immer ganz viel vor, aber letztendlich rast die Zeit nur so davon. 2,5 Stunden nähen gehen ratzifatzi um!

Genug geschwärmt. Im Frühjahr habe ich mich montags immer auf die neuen Folgen vom letzten Bullen gefreut und jetzt freu ich mich auf den Nähkurs :-)

Lasst euch inspirieren!

Kommentare:

  1. hach...Christine, wat is dat schöööönnn!!!
    :-)
    ♥liche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,

    wie genial, obwohl ich ja eigentlich ein bisschen traurig sein müsste ;-). Wie ich sehe wirst du mich jetzt nicht mehr besuchen *lach*.
    Deine Schwiegermama könnte sich auch mit meinen Mann verbünden. Ich kenne das auch nur zu gut: " und für was braucht man das jetzt"? Sind halt alles Banausen !!
    Deine Tasche ist soooo schön, und ich freue mich noch mehr von dir zu sehen.
    Ich kann mir auch lebhaft vorstellen, wie ihr zwei das I-Tüpfelchen aufmischt *lach*.
    Was für ein wunderbarer Montagsersatz für den Bullen (den mag übrigens auch seeeeeeeehr).
    Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß dabei.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,

    bin ganz sprachlos, die Tasche ist sooooo toll geworden. Ob du es glaubst oder nicht, du hast mir auch Lust gemacht mal so etwas auszuprobieren. In Gesellschaft mit Heike hattet ihr bestimmt viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christine,
    Heike habe ich gerade schon gelobt und jetzt bist du an der Reihe. Sehr sehr schön habt ihr zwei da genäht. Dann wünsch ich euch noch weiterhin viel Spass.
    Liebe Grüsse
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden! Ich muss auch mal wieder nähen... Viel Spaß dir weiterhin beim Nähkurs!
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen