Samstag, 31. März 2012

Workshop-Ausbeute

Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr unsere Workshop-Projekte von gestern. Die Körbchen haben wir zusammen mit den anwesenden Kindern gemacht und die Karten haben die Muttis dann alleine gewerkelt. Es gab eine Mädchen- und Jungenvariante. Gewünscht war das Thema Kindergeburtstag - dazu werde ich euch die nächsten Tage noch ein paar Sachen zeigen.

Hier seht ihr, wie die Körbchen entstehen. Ein Karton 15x15 cm wird bei 5 cm rundum gefalzt. Zwei gegenüberliegende Falzlinien werden eingeschnitten. Dann fasst man einfach die Seitenteile zusammen und bringt noch den Henkel an - fertig!!

Hier seht ihr die große Schwester vom Körbchen im Maß von 21 x 21 cm. Da passt dann richtig viel rein.


Hier seht ihr die Mädchen-Variante für die Einladungen. Das Wort Einladung habe ich mit der Hand geschrieben - auch um zu zeigen, dass man am Anfang auch schon mit einem kleinen Grundstock schöne Sachen werkeln kann.

Hier die Jungen-Variante. Bei beiden Karten habe ich günstige Stempelsets benutzt. Oben war es das Stempelset "Perfect Postage" aus dem Frühjahrskatalog (wer es haben will, sollte es im April noch bestellen, da der Frühjahrsmini nur bis Ende April gültig ist) und unten ist es das Set "Tor" aus dem Hauptkatalog. Beide absolute "Schnäpper" :-)

Lasst euch inspirieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen