Direkt zum Hauptbereich

Nette Kalorienverpackung

Hallo ihr Lieben,

Was könnte wohl in der Verpackung stecken? Na??? Es müsste quadratisch, praktisch, gut sein. Gell? Richtig! Eine Schokolade. Hm... Nougat... wenn ich nicht zwei davon da hätte, hätte ich mich wohl nicht trennen können... :-) Kleiner Scherz, ist doch Fastenzeit! Meine Tochter und ich haben uns glatt vorgenommen, in der Fastenzeit keine Schokolade und keine Gummibärchen zwischendurch zu gönnen. Es funktioniert. Gut, dafür gibt's dann halt mal 'nen Pudding zum Nachtisch. Ich muss es irgendwie kompensieren. Ganz ohne Zucker könnte ich nicht leben. Ihr????

Ich habe die Tasche in der Länge so gefalzt, dass die Schokolade hineinpasst. Damit es dann schnell geht, habe ich außen quer einfach einen Streifen Designerpapier geklebt, der alles zusammen hält. Rucki zucki fertig!
Hier auf dem Bild kann man das noch besser sehen. Das Designerpapier hält die Tafel in Form. Sowas hätte ich auch gerne :-)

Auch von hinten schick, gell? Mit zunehmendem Alter bin ich von hinten auch chicker als von vorn!!! Wie sagte meine Mutter immer "hinten Lyzeum vorne Museum" - bei mir gibt's nur Museum :-)

Ein bisschen Spaß muss sein...

Lasst euch inspirieren!

Kommentare