Direkt zum Hauptbereich
Hallo ihr Lieben,

"Endlich ein Gutschein-Stempel!" - war mein Gedanke, als ich das SAB Set "Allerlei Anlässe" gesehen habe. Es gibt zwar schon einen Gutschein-Stempel im Hauptkatalog, aber das Set hab' ich nicht... :-) Da war ich dann schon happy! Das Nachbarstöchterlein hat Geburtstag gehabt und ich wollte ihr ein Abendessen im Sommer schenken, da kam mir der Stempel aber gerade recht! Diese Schriftzüge aus dem Set schreien förmlich danach, ausgemalt zu werden. :-)

Diese Gutscheintaschen sind aus einem Bogen Designerpapier ganz flott gemacht. Gefaltet, einen Halbkreis ausgestanzt, unten rechts und links kleben. Fertig. Ich zeig euch mal, wie das gefaltete Papier aussieht. Echt keine Kunst...

Das ist vor allem für die neuen, die auf den letzten Workshops waren. Da hört man oft den Satz "ich kann sowas gar nicht" oder "das kann ich mir alles gar nicht merken" - genau deshalb gibt es diese Blogs. Dann braucht man nur schauen und sich nix merken :-)

 Ich knicke immer gerne das Designerpapier um, damit man das Innenmuster sieht. Ich liebe diese zwei verschiedenen Seiten des Papieres. Es soll Leute geben, die sich nicht entscheiden können, welche Seite sie nun verwenden und streicheln deshalb das Papier nur, anstatt es zu benutzen... :-)

Schnell noch einen Einleger gewerkelt. Mit Törtchen und Gruß. Außen rum eine Banderole und gut ist's.

So, jetzt ran ans Papier! Lasst euch inspirieren.

Für die neuen gilt noch mal ausdrücklich: Wenn ihr Fragen habt, dann scheut euch nicht, sie zu stellen. Dafür sind wir Demos da. Wäre doch schade, wenn die schönen Spielsachen nicht ausgiebig benutzt würden!

Viel Spaß beim Werkeln!

Kommentare