Direkt zum Hauptbereich

Herz an Herz

Hallo ihr Lieben,

diese Karte kam beim letzten Workshop auch gut an. Sie ist zwar nicht soooo festlich, aber sie besticht einfach durch die frischen Farben. Statt der Herzen kann man auch wunderbar Knöpfe, Schmetterlinge oder Blumen nehmen. Einfach nur schön. Ich hatte ähnliche Karten mal bei Jenni Pauli und Jessikrümel gesehen. Ich greife immer wieder mal darauf zurück. Da sieht man wieder, wie toll die Farbe Savanne sich als neutraler Untergrund eignet. Würde man farbigen Cardstock nehmen, wird's arg bunt.

Von außen könnte man sie sowohl für einen Geburtstag als auch für eine Hochzeit nehmen. Innen habe ich mich dann allerdings für den Geburtstag entschieden. In meinem Umfeld heiraten nun doch nicht mehr so viele :-) Es dauert noch ein paar Jährchen, dann heiraten die Kinder und deren Freunde, dann kann ich mich dann wieder austoben. Naja.. es wird wohl noch eine Dekade dauern... also erst mal Geburtstagskarten. Mit den geschwungenen Schriftzügen des Gastgeberinnen-Sets aus dem Mini-Katalog macht es richtig Spaß, das eine oder andere kleine Detail auszumalen. Ganz schnell natürlich!

Achja... und die Briefmarkenstanze musste ich auch noch irgendwie benutzen. Ich sehe immer wieder Karten mit den Briefmarken oder kleinen Inchies. Aber was die Anordnung von kleinen Quadraten auf einer Karte angeht, bin ich irgendwie minderbemittelt... ich tue mich so schwer damit. Unfassbar!!! Vielleicht habe ich mal am Wochenende eine Idee, die ich hier auch zeigen kann, ohne dass ihr meinen Blog aus eurer Liste streicht :-)

In diesem Sinne: Bleibt kreativ, Mädels!


Kommentare

Kommentar veröffentlichen