Donnerstag, 5. Januar 2012

Traurig aber irgendwie doch schön

Hallo ihr Lieben,

meine Freundin brauchte Trauerkarten und ich habe mich ihr mal wieder aufgedrängt :-) Obwohl ich im Moment tierisch viel um die Ohren habe und die Aufträge sich hier stapeln, lasse ich mich immer wieder gerne an den Basteltisch zwingen. Es hat doch was Entspannendes :-)

Hier nachfolgend meine Werke. Die Sprüche stammen aus dem Set "Perfekte Pärchen".

Bei der nachfolgenden Karte sieht man wieder, wie schnell man mit dem richtigen Werkzeug und Material was Schönes werkeln kann. Mit Designerpapier, schönen Stempeln und einer Ornamentstanze hat man ruckizucki eine doch aufwändige Karte gemacht. Ich finde, dass so eine Karte ganz anders wirkt, wie etwas von der Stange. Vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber ich denke, dass man mit so einer Karte auch noch mal mehr Mitgefühl ausdrücken kann.



Innen habe ich dann auch noch mal ganz dezent was rein gestempelt.

Damit die Karten nicht einfach so auf die Reise gehen, habe ich noch ein Neujahrs-Begleitkärtchen mit dazu gepackt. ... es lief g'rad so gut ... :-)


Das war's schon wieder für heute.

Lasst euch inspirieren!

Kommentare:

  1. Hallo Christine,

    deine Trauerkarten sehen sehr edel aus!

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  2. Schön deine Trauerkarten. Hab das Stempelset auch und werde mir glaube ich mal welche auf Vorrat machen.
    Liebe Grüsse und noch alles Gute für das neue Jahr
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Deine Trauerkarte haben Stil. Sie sind sehr schlicht, klassisch und sehr schön.
    Die gefallen mir sehr gut und du hast das Thema sehr gut umgesetzt.

    Herzlich
    Christina

    AntwortenLöschen