Samstag, 30. April 2011

Kleine Geschenke ...

... erhalten die Freundschaft :-) ... habe ich mir gedacht, als ich heute zu unserem Teamtreffen ins kreative Nirgendwo gefahren bin. Irgendwie kann man ja nicht mit leeren Händen kommen... und man hat einen Grund zum Basteln - aber schnell muss es gehen. Die beiden großen Tüten habe ich kurz vor der Abfahrt zusammen geklöppelt. Zuerst wollte ich nur ein Band mit Anhängerchen drum hängen, aber als Demo ist das irgendwie ein "No go"!!! Also schnell noch mal Chaos auf dem Tisch verbreiten bevor frau aufbricht.


Meine Kolleginnen haben das wohl auch gedacht (wieder ein Sprichwort: Drei Dumme - ein Gedanke) und mich ebenfalls bebastelt und mit Süßkram versorgt. Wobei ich die herzhafte Versorgung (entsprechend meiner genetischen Veranlagung - Insider wissen, was gemeint ist...) erste Klasse war!!!!


Wir haben getüftelt, gefachsimpelt, Melanies Bastelreich bewundert (dank eines guten Frühstücks ist mir glatt die Ohnmacht erspart geblieben) und somit einen wunderschön kreativen Tag verbracht. Die Fahrt durch die Wallachei hatte was von Sightseeing :-) es erinnerte an eine Sonntagnachmittag-Spazierfahrt für Senioren. Ein Hoch auf das Stadtrandleben... aber wer's mag... :-) So, genug gestichelt.

Oben seht ihr übrigens das Körbchen, das entsteht, wenn man 4 von den gestanzten Umschlägen "Scallop Envelope" zusammen klebt. Für kleine Mitbringsel ideal! Man kann es mit oder ohne Henkel verschenken oder auch noch mal in Folie verpacken. Man hat ganz viele Möglichkeiten.

Links daneben seht ihr eine Flasche, die besser nicht recycelt hätte werden können. Und wieder höre ich die Stimme singen "Du bist nicht allein..." - wie schön, dass es noch mehr Recycling-Messis gibt!!!

Genug Infos, genug Input - jetzt seid ihr dran. Viel Spaß beim Kreativsein!!!

Donnerstag, 28. April 2011

Die Pillow-Box - das schnelle Mitgebsel


Hallo ihr Lieben!

Hier ist die Hölle los... keine Zeit - aber gaaaaaanz viele Ideen! Hach, könnt' ich doch nur den ganzen Tag werkeln! :-) Für eine Kundin brauchte ich schnell noch was für die Tochter zur Kommunion. Sollte nicht viel sein, aber nett. Da kam mir die Pillowbox in den Sinn. Oben seht ihr das Ganze von vorne und hier unten von hinten. Hinten kommen die Motive besser raus. Der Anhänger verdeckt recht viel. Ich fand den Spruch aus dem 2010er SAB-Set (hört sich an wie ein guter Wein, gell?) irgendwie passend und doch nicht zu kirchlich.


In die Pillowbox passt ein kleines Täfelchen Schokolade, Schoko-Naps oder eine Mini-Tüte Gummibärchen. Ich habe die Gummibärchen genommen - dann schmilzt auch nix. Ich hoffe, es gefällt. Ich werde wohl noch einige auf Vorrat machen müssen. Bei uns ist der Weiße Sonntag allerdings auf den 21. Mai verschoben worden - wir sind hier oben immer etwas später. Das verschafft mir genügend Luft, um alles fertig zu haben! :-)

So Mädels, schnell wieder an den Basteltisch! :-)

Dienstag, 26. April 2011

Karton vor der Papierpresse gerettet :-)


Hallo ihr Lieben,

eigentlich habe ich ja keine Zeit, aber ich musste jetzt therapiemäßig zur Entspannung was basteln. Etwas, bei dem ich gleich mehrere neue Spielzeuge brauche!!! :-)

Es sieht vielleicht auf den ersten Blick so aus, als hätte mein Fotapparat die Karte nicht richtig beleuchtet, aber das ist nicht so. Ich habe für die Top Note ein Stück von einem Wellpappe-Karton (es lohnt sich also doppelt, bei Stampin'Up! zu bestellen!!! :-) ) abgerissen. Und zwar extra so, dass es zerrissen und schäbig aussieht. Ist also Absicht. Soll ein bisschen Vintage vermitteln :-)

Weil das aber noch nicht reicht, habe ich den Karton mit der Prägerose von SU durch die BigShot genudelt. Das hat mir dann auch nicht nicht gereicht und somit habe ich den Hintergrund auf der Karte erst gewischt und dann mit dem Colorspritzer bearbeitet. Jetzt geht's mir besser! :-)

Jetzt seid ihr dran, Mädels! Lasst euch inspirieren! :-)

Freitag, 22. April 2011

Recycling einer Biomülltüte


Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht, ob die Tasche so gut rüber kommt, wie sie in echt aussah :-) Es musste wieder tierisch schnell gehen und deshalb gab's nur ein ruckizucki Foto... wie immer eigentlich...

Aber ich erzähle mal von vorne. Für das tolle Rezeptemini war ich auf der Suche nach kleinen braunen Tüten. Ich hatte meinen Mann beauftragt, mal die Augen aufzuhalten. Mitgebracht hat er diese Biomülltüten. Auf meine spontane Aussage "oha... die sind aber ziemlich groß..." meinte er "dann tausche ich sie eben um..." - "NEIN!!! Die kann ich noch gebrauchen..." das sind die Momente, in denen mein Mann die Augen rollt - und zwar so, dass ich es mitbekomme!!! :-)

Eva's Rezeptemini ist Anfang März entstanden also stand diese Riesentüte bestimmt 6 Wochen im Büro und wurde von einer Ecke in die andere geräumt. Immer wieder dachte ich mir "Wie könnte man die jetzt schön zurecht klöppeln?". Am Donnerstag kam mir dann die Idee, eine "Oma-Tasche" draus zu machen. Ruck zuck aus ein paar Resten zusammen gestellt und die sah echt knuffig aus. Die Henkel waren aus Satinband, aber da suche ich noch nach einer richtig dicken Kordel oder Filzwolle. Da muss ich mal auf die Suche gehen.

Aber für den schnellen Prototyp finde ich die Tasche gar nicht schlecht. Die Lasche vorne habe ich mit Klettverschlüssen befestigt.

Also meine Damen: Vorsicht beim Wegwerfen... man könnte alles noch mal gebrauchen! :-)

Bleibt kreativ!

Spritzer erlaubt



Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr eine Karte, die ich mit den neuen Rädern aus dem Mini-Katalog gemacht habe. Das Rollen - besonders bei dem Schriftzug - ist nicht ganz einfach, aber auch wenn es ein bisschen nach verwaschener Jeans aussieht, finde ich das Motiv ganz nett! Ich habe die Kerzen und Sterne noch mit den Mischstiften ausgemalt, so dass das Bild ein bisschen Tiefe bekommt.

Im Hintergrund seht ihr die Spritzer aus dem Color-Spritzer-Tool. Auch hier benötigt man etwas Übung, aber wenn man mal dran ist, macht es richtig Spaß. Bei diesem Spielzeug ist es wichtig, dass der Stift und die Spritzdüse einen bestimmten Winkel haben. Ich musste da erst mal tüfteln. Macht aber Laune und mir gefallen diese unregelmäßigen Spritzer sehr gut!



Warum dieses Bild sich nicht drehen lässt, verstehe ich nicht... ich habe es im Querformat fotografiert und auch gespeichert. Was die Technik mir hier reinfuddelt, gefällt mir gar nicht, aber ich bin zu faul, dem jetzt nachzugehen. Sinn machte es keinen. Oder hat mein Computer doch ein Eigenleben? Man weiß ja nie...

Leider müsst ihr euch den Hals verrenken - den ihr euch aber morgen bei wunderschönem Wetter von der Sonne bestrahlen lassen könnt. Da vergeht dann Rücken und Nacken :-)

Lasst euch inspirieren! :-)


Mittwoch, 20. April 2011

Nachwuchskräfte

Hallo ihr Lieben,

oben seht ihr wie liebevoll meine Töchter die Mitbringsel von der See für ihre Freundinnen verpackt haben. Wo haben die das nur her??? Meine jüngste war dann so im Bastelrausch, dass sie gleich noch 7 (!!!) Osterkarten hinterher gewerkelt hat. Alle Achtung! Ich bin ganz erstaunt, wie ordentlich die Mädels das hinbekommen haben - ganz ohne mich (Frechheit eigentlich :-) ). Ich bin echt stolz und baff, wie schön das alles geworden ist.


Morgen gibt's dann wieder was Kreatives von mir :-)

Lasst euch inspirieren!

Dienstag, 19. April 2011

Osterkörbchen

Hallo ihr Lieben!

Nach einem komplett unkreativen, aber dafür extrem erholsamen Wochenende an der Nordsee melde ich mich mit einem Ostereierkorb zurück. Gesehen habe ich die Idee im Creativlädle. Das Körbchen ist nur aus Stanzteilen gemacht. Ruckizucki erledigt und sieht schön aus. Vielleicht mach' ich davon doch noch einige. Ostern ist nicht gerade mein Spezialgebiet, aber schön is' scho, gä?

Lasst euch inspirieren!

Freitag, 15. April 2011

Noch mehr Top Note

Hallo ihr Lieben,
oben seht ihr eine Karte, bei der gleich zwei "durchgenudelte" Sachen drauf sind :-) Zum einen die Top Note, die zuerst mit den Punkten geprägt und dann gestantz wurde und die süßen Schmetterlinge. Für mich eine untypische Karte, aber ich finde es gar nicht zu verspielt...

Lasst euch inspirieren und genießt die Sonne am Wochenende!

Mittwoch, 13. April 2011

Top Note - wer kann eigentlich noch ohne???

Hallo ihr Lieben!

Hier seht ihr gleich zwei Big Shot Ergebnisse: Zum einen die Top Note - diesmal habe ich sie aus Designerpapier gestanzt - und die süßen kleinen Knöpfe aus der Knopfparade. Diese Knopfparade macht man mit einer Embosslits Form. Die stanzt und prägt in einem. Das macht vielleicht Spaß! :-)

Ich glaube, ich werde mal versuchen, die Knöpfe aus de Glanzpapier zu stanzen und dann am Rand zu wischen... so viele Ideen - so wenig Zeit... :-)

Vielleicht habt ihr ja ein wenig Zeit zum Werkeln? Viel Spaß dabei!!! Bleibt kreativ, Mädels!

Dienstag, 12. April 2011

Workshopausbeute und Top Note im Einsatz



Hallo ihr Lieben!

Oben seht ihr erst mal, was ich meinen Damen mitgebracht habe. Bei uns war es am Wochenende krankheitsbedingt etwas hektisch, so dass die Workshopvorbereitung nicht ganz so gelassen über die Bühne gegangen ist, wie ich es mir gewünscht hätte. Die Mädels sind immer so nett, dass ich ihnen was mitbringen wollte - aber es musste mal wieder verdammt schnell gehen und zwar kurz vor Workshopbeginn, kurz nachdem der Essenstisch zu Hause abgeräumt war... ruckizucki also. Ich finde das Ergebnis aber trotzdem total schön. War aus der Not geboren und lässt sich gut als Tugend "verkaufen" :-)

Unten seht ihr, was wir gewerkelt haben. Links seht ihr die Wasserfallkarte. Leider mit einem verunglückten Crystal-Effekt Versuch, aber gut, wenn ihr die seltsamen Knöpfe rechts und links vom Wasserfall ignoriert, sieht sie schön aus! :-) Dummerweise hatte ich die Hauptattraktion vor lauter lauter zu Hause vergessen... die Big Shot!!! Wie kann man nur!!! Aaaarrrrgggggghhhh! Dieses wunderschöne Spielzeug darf man doch den anderen nicht vorenthalten! Zum Glück hatte ich die Stanzplatten, Dies und neue Karten mit Big Shot Ergebnissen dabei, so dass frau sich alles gut vorstellen kann. Aber geärgert habe ich mich schon.


Unten seht ihr eine Karte, die ich mit der Top Note für die Big Shot verschönt habe. Dieses Label ist einfach wunderschön und macht jede Karte ohne viel Tamtam zum Hingucker. Wie konnte ich bisher ohne dieses Teil glücklich sein?????? :-) Ich werde noch einige Karten damit zeigen - es macht einfach zu viel Spaß!



Genug Input für heute... lasst euch inspirieren, Mädels!!!

Sonntag, 10. April 2011

Workshopvorbereitung und wieder Schmetterlinge...



Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich einen Piddelkram-Workshop vorbereitet. Die Damen wünschten einen Fortgeschrittenen-Kurs. Bin mal gespannt, wann wir morgen fertig sind... :-)

Unten seht ihr, wie ich mit den großen Big Shot Schmetterlingen Mädchen-Geschenke verschönert habe. Schön, oder? Wie konnte das bisher nur ohne diese Stanze funktionieren... :-)


Ich habe heute einige Karten mit der Top Note gemacht. Die zeige ich dann diese Woche nach und nach. Aber Vorsicht! SUCHTGEFAHR!!!! :-)

Viel Spaß beim Kreativsein!!!

Samstag, 9. April 2011

Gewagte Farbkombi :-)


Hallo ihr Lieben!

Das ist für mich mal eine ganz ausgefallene Farbkombi! War ein ausgefallener Kundenwunsch und von den Resten habe ich dann diese Karte gemacht. Wie konnte ich nur so alt werden ohne die tolle Ornamentstanze und die Embosslits-Schmetterlingform für die Big Shot????? Unfassbar das ich bis zu deren Erhalt auch schon glücklich war :-)

Ich werde am Wochenende einen Workshop vorbereiten und da fällt bestimmt gaaaaaanz viel Blogfutter an!!! :-)

Lasst euch also inspirieren!

Freitag, 8. April 2011

Trauerset aus dem Mini


Hallo ihr Lieben,

man macht sie ja an sich nicht gerne... aber ich finde auch die Trauerkarten schön! Mein Mann meinte ganz entsetzt "Eine Trauerkarte mit Schmetterling????" - Jahaaaaa! Weil's schön ist!!! :-)

Da ich aber ja doch immer wieder über Kritik nachdenke, gab's dann anschließend noch eine ohne Schmetterling. Ist auch schön, aber schlichter.


Ich finde das Set "Trost in der Trauer" total schön. Da macht sogar das Trauerkarten-Werkeln Spaß. Man darfs nur nicht Weitersagen... :-)

Genug Input für heute. Bleibt kreativ, Mädels!!!

Donnerstag, 7. April 2011

Messi oder Recyclingwunder????

Hallo ihr Lieben!

Tja... meine Tochter meinte "irgendwie beides" - aha! Aber ich gebe es zu, ich bin echt ein kleiner Messi. Ich kann einfach alles gebrauchen. Heute nach dem Mittagessen hatte ich die leere Puddingdose (wiederverschließbar) in der Hand und fragte mich laut: "Hm... wirft man sowas weg oder kann man da noch was draus machen????" Auweia... :-)

Das leere Joghurt-Milchkännchen stand jetzt schon eine Weile auf meinen Schreibtisch. Eigentlich habe ich ja keine Zeit zum Werkeln, aber eben musste ich es einfach tun... :-) Herausgekommen ist eine putzige Verpackung. Man kann alles Mögliche darin verstauen! Was zum Basteln, was zum Naschen, Geld, Haarklämmerchen, Filzblumen, kleine Schokohasen, m+ms, Rocherkügelchen und und und  - da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt! Meiner jedenfalls nicht...

Inzwischen gehe ich ja schon mit dem Hintergedanken der späteren Verwendung durch den Supermarkt... Ist das krank???? Manchmal mach' ich mir schon Sorgen... naja... aber solange ja die Blutwerte stimmen... kleiner Scherz...

An den Joghurthersteller muss ich wohl mal schreiben... die große SU-Kreisstanze hätte FAST für den Deckel gereicht - aber eben nur fast. Die sollen da einfach mal die Produktion umstellen. Bin als Kunde doch wohl König!!! ... äh Königin!

So, Mädels, jetzt geht mal schön Joghurt und Pudding einkaufen, in der Sonne genießen und dann ran an den Basteltisch!!!!! Bis bald, lasst euch inspirieren!!!

Mittwoch, 6. April 2011

Schnell, schnell - Schmetterlinge ...

Hallo ihr Lieben! Jetzt sind meine neuen Spielsachen von Stampin'Up! endlich gekommen und ich habe keine Zeit, damit zu spielen!!! Wie schrecklich!!!! Das ist Folter - da fällt Fasten ja noch leichter :-) Da ich heute Besuch von einer lieben Kundin hatte und wir schnell mal die neuen Stanzen aus dem Mini-Katalog ausprobiert haben, war ich im Schmetterlingsfieber! Ich musste noch schnell eine Karte fertig machen und igendwie musste ich dabei die Schmetterlinge benutzen. Das Ergebnis ist zwar untypisch für mich (ich bin ja normalerweise nicht der verspielte Bastler), aber ich finde es nicht verkehrt. Ging ratzfatz und ist doch was ganz Persönliches. Die untere Karte ist dann schon eher meine Richtung. Auch da ist ein kleiner Schmetterling drauf, den ich mit der Embosslits-Stanz-u. Prägeform gemacht habe. Vielleicht komme ich ja morgen dazu, mal einiges auszuprobieren! Falls ja, zeige ich es euch natürlich direkt!
Bleibt kreativ, Mädels!

Sonntag, 3. April 2011

Minialbum - ganz einfach

Hallo ihr Lieben! Oben seht ihr das Mini-Original von Melanie und unten seht ihr meine Fälschung :-) Es ist echt ganz einfach! Mein Mini sieht vorne noch etwas leer aus, aber die Front ist so persönlich, dass ich das Foto vor der Vollendung gemacht habe. Somit sieht man auch keine Fotos. Aber ich denke, man kann gut erkennen, wo die Fotos hin sollen :-)




Hat tierisch viel Spaß gemacht und der Schreibtisch sah danach aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen!!!


Bleibt kreativ, Mädels!

Freitag, 1. April 2011

Endlich!!!! Der neue Mini-Katalog samt Big Shot ist da!!!


Hallo ihr Lieben!!!
Er ist endlich da, der neue Mini-Katalog von Stampin'Up! Für meinen Geschmack hat er ganz viele Sachen, die frau einfach haben muss. Mir gefallen die Stanzen für die Big Shot unheimlich gut - da muss ich zuschlagen!


Wir Demos sind alle ganz glücklich, dass wir die Big Shot endlich im Programm hat. Wir brauchen dieses Teil samt Stanzen einfach, um tolle Workshop Projekte anbieten zu können! Das wird dann in Zukunft einfacher. Vielleicht legt sich ja einer von euch auch eine Big Shot zu?


Aber auch die große Ornamentstanze und das Trauer-Set sind klasse. Für Handarbeits-Fans sind die Sachen rund ums Nähen toll und die geschliffenen Zierfenster machen jede Karte oder ein Minialbum einfach zum Hingucker. Es gibt viel zu entdecken... achja und die kleinen Stempelrollen finde ich auch klasse! Muss ich alles haben... :-) Ich hoffe, dass ich nächste Woche dazu komme, euch einige Projekte mit den neuen Sachen zu zeigen!


Ihr könnt euch den Mini hier ansehen oder rechts in der Leiste :-)


Viel Spaß dabei!