Direkt zum Hauptbereich

Adventskalender

Hallo ihr Lieben,

zur Freude meiner Familie habe ich doch tatsächlich eine gehortete Verpackung weitergeschenkt! Lobt mich mal! :-) Das waren zwei in einer Woche - der Rest der Familie hat nun die Hoffnung, dass ich im Büro mehr Platz bekomme. Mal sehen, was sich machen lässt!

Wir waren letzte Woche auf einem Geburtstag. Das Geburtstagskind hatte letztes Jahr von mir einen Rubbelkalender-Schneemann mit Witzen statt Rubbellosen (auch recycelt also) bekommen. Der steht heute immer noch im Wohnzimmer und somit dachte ich mir, dass etwas Ähnliches zum täglichen Lachen auch nicht schlecht wäre. Ich habe einen Adventskalender mit lustigen Zitaten gewerkelt. Dabei habe ich nebenbei festgestellt, dass Robert Lembke ein echtes Schlitzohr war :-)

Ich habe einzelne Tüten mit einem Stempelrad verziert und dort die Zitate rein gepackt. Am 2. Dezember (also an dem Geburtstag unseres Freundes) hatte ich das Zitat von Ronald Reagan rein gesteckt: Wie alt ein Mann ist, sieht man daran, ob er zwei Stufen oder zwei Tabletten auf einmal nimmt. !!!!! Klasse, oder??? :-)

Ihr könnt euch vorstellen, dass ich mich beim Raussuchen der Zitate hier teilweise weggeschmissen habe :-)

So sahen die Tüten von vorne aus, unten seht ihr sie dann von hinten. Unser Papier-Großhandel verteilt am Tag der offenen Tür immer nette Beutel mit Werbegeschenken. Dort hatte ich in diesem Jahr dann zwei Kleberoller mit netten Motiven drin. Einmal Schneeflocken mit Schneemann und einmal Herzen mit der Aufschrift "Love" und "Peace". Die habe ich zum Verschließen der Tüten benutzt.


Damit der Beschenkte aus dem Lachen nicht mehr raus kommt, hat er noch ein Buch mit dem Titel "Schwarzer Humor" bekommen. Da standen lauter böse Zitate drin. :-)

Dazu gab's noch 'ne Flasche Wein, aber da hatte ich keine Zeit mehr, noch was zu werkeln. Da Männer ja bekanntlich auf nackte Tatsachen stehen, habe ich die Flasche nackt gelassen. Er hat's verkraftet :-)

Lasst euch inspirieren!

Kommentare