Direkt zum Hauptbereich

Männerkarte mit Blütenstanze

Hallo ihr Lieben,

nach der schicken Verpackung kommt heute wieder etwas ganz Bodenständiges -eine Karte. Aber auch hier habe ich wieder die Blütenstanze verwendet. Auf dieser Karte sind ganz viele Techniken zu finden. Fangen wir mit dem Hintergrund an, da habe ich wieder das Stempelrad Texture genommen (auch für das Stanzteil). Das Stanzteil habe ich distressed, also die Ränder ein bisschen ausgefranzt. Das in Verbindung mit der Texture Struktur hat was von Jeansstoff. Ich weiß nicht, ob man das auf dem Bild gut erkennen kann. Das Designerpapier ist aus dem neuen Katalog und heißt "Antike Effekte" - sehr empfehlenswert! Vor allem für Männerkarten. Echt toll! Wie immer fast zu schade zum Verbasteln. Dann habe ich noch das brandneue, auf der Kreativmesse ergatterte Streifen-Washi-Tabe benutzt. Der Stempel "Zum Ehrentag" stammt aus dem Set "Kleine Wünsche". Das ist mal wieder ideal für mich: Stempeln, stanzen, fertig. Die kleinen Wünsche passen alle in die Word-Window-Stanze. Das ist es ja, was ich an SU so liebe. Da passt alles zusammen. Kleiner Aufwand, große Effekte.

Hier das Innenleben der Karte:
Auch schön, oder?  Diese Stempel sind aus dem Set "Perfekte Pärchen" auch sehr empfehlenswert!

Hier noch die Rückseite der Karte mit dem Stempel aus "kreativ & selbst gemacht":


So, Mädels, bleibt kreativ :-)

Kommentare