Sonntag, 9. Oktober 2011

Alles Gute zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

ich muss erst mal Bezug auf "Wetten, dass ?" nehmen... Gestern Abend dachte ich echt, ich müsste mir einen Therapieplatz besorgen! Das Muster auf Gottschalks Anzug war eine Mischung aus "Circle Circus", "Barocke Motive" und "Delicate Doilies"!!!! Ich glaub ich hab einen an der Waffel... meine Kinder haben mir sofort beigepflichtet aber mein Mann wusste gar nicht, worum es geht. Ist vielleicht auch besser so... :-) Wir hatten den ganzen Abend Spaß mit der Jacke :-)

Jetzt aber zu den Karten. Meine Freundin wünschte sich Frauenkarten. Die muss man sich normalerweise bei mir nicht wünschen, weil die ja eigentlich Standard sind. Die Männerkarten sind für mich schwieriger, weil sie nun mal schlicht sein sollen. Sie hat wohl noch welche für Männer und wünschte sich nun etwas für Damen. Gesagt getan. Die neuen Stempelchen aus dem Gastgeberinnen-Set "Alles Gute zum Geburtstag" wollte ich dafür verwenden. Die sind alle toll und da muss man einfach mehrere Karten machen, damit die alle zum Einsatz kommen - es ist ja ein großes Set.

Früher habe ich immer nur einen gefalteten Einleger in die Karte geklebt. An sich schreibt man ja gar nicht so viel in die Karte so dass ein Cardstock auf der rechen Seite vollkommen ausreicht. Den verziere ich dann allerdings ebenfalls mit Stempelmotiven, so dass die Karte nicht nur außen toll aussieht, sondern innen auch noch was bietet:
Das macht doch wirklich mehr her als ein "nackiger" doppelseitiger Einleger, oder?

Hier noch eine Hochkantvariante. Die Karte hat eine Banderole, die man abstreifen kann. Ist auch mal was anderes. Gerade ist mir eingefallen, dass ich auf den Cardstock unter die Banderole auch noch was stempeln könnte. Dann ist die Karte nach dem Abstreifen der Banderole nicht ganz so kahl. Da wird sich doch was finden! :-)

Und hier wieder die Innenansicht. Da bin ich echt auf den Geschmack gekommen. Die Ecken habe ich mit der Itty Bitty Kreisstanze bearbeitet. Gefällt mir auch gut.

So, das war's für heute. Lasst euch inspirieren!

1 Kommentar:

  1. Die Karte und die Farbkombination gefällt mir richtig gut. Vielen Dank auch für die Aufklärung zu Gottschalks Anzug, ich wusste doch das Muster kommt mir bekannt vor ;-)
    Herzliche Grüße Janina

    AntwortenLöschen