Direkt zum Hauptbereich

Muss man das therapieren??? :-)

Hallo ihr Lieben!

Im Urlaub sind mir mehrere Dinge über die Füße gelaufen, die mich an SU erinnert haben. Die Kinder haben das genauso empfunden und mein Mann hat natürlich hinter der Lesebrille die Augen gerollt :-)

Nach dem Abendessen sind wir immer noch mal spazieren gegangen und immer am gleichen Hotel vorbeigekommen. Die haben nach "Pool-Schluss" die Sonnenschirme immer unter den Sonnenliegen eingeklemmt. Als wir dort vorbeikamen meinte meine Tochter "Schau dir mal die Blumen auf dem Schirm an, die haben doch was von SU oder???" - mein Mann: "Von was????" "Ach nix..." hihi... da spart frau sich doch lange Erklärungen :-)

Das Bild ist nicht sehr scharf, weil es aus großer Entfernung in der Dämmerung geschossen wurde, aber man kann wohl sehen, was gemeint ist - oder?


Ihr versteht mich, gell?

Dann waren wir in einem Supermarkt (da gab's ein großes Glas Noussnougatcreme - ich will keine Werbung machen - für 7,40 Euro!! Wenn das mal kein Schnäpper ist!!) und dort gab es Schnaps in Flaschen, die Tierformen hatten. Unter anderem war da ein ganz langer Hund, der einen Korken im Popo hatte. Dieser Lange Hund erinnerte gleich an das Gastgeberinnen-Set aus Level 2 "Tierisch lange Grüße". Wir haben uns aber nicht getraut, im Supermarkt zu fotografieren... sonst hätte ich das auch noch gezeigt.

Dann war da noch mal was, aber da bekomme ich nicht mehr zusammen, wenn ich's wieder parat habe, schreibe ich noch was dazu. Frau wird halt alt...

Kreatives gibt's wohl morgen erst wieder. Ich arbeite an einem Fotoalbum und habe auch schon fotografiert, damit man sieht, wie sowas entsteht. Das zeige ich euch dann schrittweise am Wochenende.

Macht's gut - lasst euch inspirieren!

Kommentare

  1. Lach - das beruhigt mich ungemein, dass ich nicht alleine dieses SU Denken/Sehen habe - herrlich.

    LG Sabine

    PS. Männer haben für "sowas" kein Verständnis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,

    Endlich mal jemand, der wie ich tickt! Ich kann dich sehr gut verstehen. Mach weiter so!!!!

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen