Direkt zum Hauptbereich

... aber bitte schlicht!


Hallo ihr Lieben!

Mein Mann rief heute von der Arbeit aus an und meinte "Ich brauche eine Trauerkarte... aber bitte was Schlichtes!" - Hallo? Wie? Was Schlichtes... das ist ja mal eine Herausforderung im negativen Sinne, aber gut... neulich hatte ich aus dem Set "Trost in der Trauer" den Schmetterling in schwarz auf eine Karte geklebt und da war er komplett entsetzt. Schmetterlinge gehören nicht auf eine Trauerkarte musste ich mir anhören.

Wenn man die Metapher in der Metamorphose sieht, dann passt das doch wohl saugut! Und wer weiß, ob wir nicht noch mal als Schmetterling wiederkommen dürfen :-) Das sind dann die Momente, in denen mein Mann kopfschüttelnd abwinkt. Ja, ja... dann wird's halt schlicht. Wenn ihr keine Ahnung habt... dann mach ich halt nur ein Etikett... :-) Es ist halt nur halbschlicht geworden. Noch weniger ging einfach nicht - sonst muss ich mich ja für die Karte schämen und das will ich auch nicht!

Man äh frau hat schon Sorgen... :-)

Lasst euch inspirieren... ich mag's lieber wie beim Metzger... "darf's ein bisschen mehr sein???"
"Jahaaaaaa!"

Bis bald!

Kommentare

  1. Also ich fand die Karte MIT Schmetterling sehr schön - Männer haben eben keine Ahnung...
    Ganz liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen