Direkt zum Hauptbereich

Karton vor der Papierpresse gerettet :-)


Hallo ihr Lieben,

eigentlich habe ich ja keine Zeit, aber ich musste jetzt therapiemäßig zur Entspannung was basteln. Etwas, bei dem ich gleich mehrere neue Spielzeuge brauche!!! :-)

Es sieht vielleicht auf den ersten Blick so aus, als hätte mein Fotapparat die Karte nicht richtig beleuchtet, aber das ist nicht so. Ich habe für die Top Note ein Stück von einem Wellpappe-Karton (es lohnt sich also doppelt, bei Stampin'Up! zu bestellen!!! :-) ) abgerissen. Und zwar extra so, dass es zerrissen und schäbig aussieht. Ist also Absicht. Soll ein bisschen Vintage vermitteln :-)

Weil das aber noch nicht reicht, habe ich den Karton mit der Prägerose von SU durch die BigShot genudelt. Das hat mir dann auch nicht nicht gereicht und somit habe ich den Hintergrund auf der Karte erst gewischt und dann mit dem Colorspritzer bearbeitet. Jetzt geht's mir besser! :-)

Jetzt seid ihr dran, Mädels! Lasst euch inspirieren! :-)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen