Sonntag, 6. März 2011

Närrische Pop-up-Karte

Hallo Ihr Lieben!

Ein dreifach donnerndes Helau in die Bloggerwelt :-) Wir sagen zwar in Koblenz Olau, aber damit kann ich mich einfach nicht anfreunden. Morgen wird mir allerdings nichts anderes übrigbleiben... :-) Heute gehen wir in einem Stadtteil den Umzug gucken und da wird zum Glück Helau gerufen. Das Wetter ist ja herrlich - wir werden es mit einem ausgedehnten Spaziergang verbinden.

Jetzt aber mal zur Karte - die ist natürlich nur närrisch, weil sie in der 5. Jahreszeit gebastelt wurde :-) Oben seht ihr die Karte, wenn sie zusammengefaltet ist. Klappt nicht so ganz wegen der vielen Falzerei und Kleberei... aber sie passt mit etwas "Gewalt" in einen normalen Umschlag. Unten seht ihr dann das Kärtchen, wenn es richtig aufgestellt wird. Das ideale Geschenk für jemanden, der das zu würdigen weiß... und die anderen würdigen es nach dieser Karte spätestens auch! :-)

So, ihr lieben Narren und Narrenesen oder heißt es Närinnen und Narrenesen??? Keine Ahnung. Die Sitzungen sind fast komplett an mir vorbeigegangen. Habe am Freitag nur den Boten vom Bundestag in der Mainzer Sitzung sehen wollen - dem haben sie aber irgendwie 'nen Maulkorb verpasst. In den letzten Jahren haben wir oft die Luft angehalten, weil der so rabenschwarz die Politiker kritisiert hat. Dagegen war der Vortrag in diesem Jahr recht sanft... oder wird er nur alt??? Egal... einen schönen Sonntag, Rosenmontag und Veilchendienstag!!! Treibt's nicht zu doll!

1 Kommentar:

  1. Hallo Christine,

    die Karte ist so toll, eine Superidee.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen