Samstag, 19. Februar 2011

Taufgeschenk


Hallo Ihr Lieben,

oben seht Ihr ein Taufgeschenk. Leider hatte ich nur noch grünes Geschenkpapier und da ich lange krank war, kam ich nicht vor die Tür, um anderes zu kaufen. Mit Stempelchen habe ich dann aber auch noch das Grün ein wenig persönlicher gemacht. Man muss eben aus der Not eine Tugend machen. Die Beschenkten denken vielleicht, es sollte so sein :-)

Hier unten seht Ihr die Karte und das Buch. Ich wollte eine Kleinigkeit schenken, die ein bisschen länger hält. Da ist ein Märchenbuch hoffentlich das Richtige.
Ich habe für das Buch ein Lesezeichen mit dem Namen laminiert. Auf der Rückseite habe ich noch ein paar nette Worte untergebracht - als Erinnerung an den wichtigen Tag. Somit wird es wieder persönlicher.



Das war's für heute - bleibt kreativ, Mädels!

1 Kommentar: