Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2010 angezeigt.

Alles Gute für 2011

Hallo Ihr Lieben!


Ich wünsche Euch einen super Start ins neue Jahr. Hoffen wir, dass es für uns alle ein gutes Jahr wird - mit viel Gesundheit :-)




Hier - wie gestern versprochen - ein Gutschein. Ich habe ihn für ein Hotel gemacht. An Weihnachten hatte eine Familie ein wenig Pech mit dem Essen. Das hat der Besitzerin so leid getan, dass sie mich gebeten hat, einen besonders schönen Gutschein zu machen.
Gesagt, getan!

Wer da noch nachtragend ist, ist selber schuld!

Ich habe das Designerpapier Braut benutzt (ist leider nicht mehr im neuen Katalog). Außen habe ich zum Verschließen eine Manschette aus Transparentpapier gemacht und darum noch mal eine Schleife gebunden. Der Stempel ist nicht von Stampin'UP!, aber zum Glück gibt es ja im neuen Katalog nun endlich auch einen Stempel mit dem Schriftzug "Gutschein". Die Stanze "Designerlabel, groß" sieht immer gleich edel aus, wenn man sie verwendet. Ich mag sie gerne, um kleine Anhängerchen zu machen.

Das war's erst einma…

SAB - das ist ja wie Weihnachten... :-)

Die schönste Zeit bei Stampin'UP! hat heute begonnen. Pro 60 Euro Bestellwert gibt es wieder wunderschöne Gratis-Stempelsets dazu. Ich habe meine Bestellungen extra "gehortet", damit ich zuschlagen kann... ich will sie alle! :-)

Wer bestellen will, kann sich natürlich jederzeit an mich wenden. Die SAB-Zeit ist allerdings auch eine schöne Möglichkeit, mal eine Stempelparty auszurichten. Die Gastgeberinnen-Vergünstigungen gibt es ja noch obendrauf! Das lohnt sich dann schon. Wenn man mit dem Stempeln als Hobby (und auch als Demonstratorin) anfangen möchte, ist das ein idealer Zeitpunkt.

Hier seht ihr die Gratis-Sets (besser sind sie im Flyer als PDF zu erkennen, klickt oben rechts):


Ich freue mich schon, wenn ich die Sets hier anwenden kann!! :-)Bis morgen - da gibt's wieder was Kreatives, einen wunderschönen Gutschein.

Kleine Weihnachtsgrüße

Hallo Ihr Lieben,

diese Maxi-Teelichte haben meine Freundinnen und Verwandte dieses Jahr mit in die Tüte bekommen. Und ein paar verzierte Streichholzschachteln. Daneben natürlich noch jede Menge Süßkram und kleine Geschenke... und selbstgemachtes Weihnachtsschmalz... zum Basteln war leider nicht genügend Zeit, sonst hätte ich davon noch mehr in die Tüten gepackt. Ich muss nächstes Jahr früher anfangen... :-) Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Ich denke, dass ich morgen nicht mehr posten werde, so dass ich euch allen jetzt schon ein frohes Weihnachtsfest wünsche - erholt euch gut und genießt die Ruhe... :-)

Bleibt kreativ!

Last-Minute-Freude-bereiten-Ideen - die erste

Hallo Ihr Lieben,
ich habe 15 Tüten gezählt, die ich liebevoll mit Kleinigkeiten bestückt habe. Leider habe ich zu wenig Zeit bis zu meinem christkindlichen Rundgang, sonst würde ich noch mehr basteln. Ich zeige euch bis Weihnachten noch ein paar schnelle Ideen, um anderen eine Freude zu machen. :-)



Hier seht ihr meine kleinen Nikoläuschen. Diese Verpackung ist ganz einfach aus zwei Tags mit einem Stern entstanden. Ruckizucki gemacht - mit großer Wirkung. Vielleicht fällt mir sowas noch für die Goldene Kugel ein... falls ja, zeige ich das natürlich. Mit der großen Ovalstanze müsste das eigentlich klappen... probier ich gleich aus!

Hier noch eine schöne Weihnachtskarte:
Das war's für heute - morgen gibt es was Neues... :-)

Original und Fälschung

Hallo Ihr Lieben!
Heute habe ich ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk erhalten, dass ich gleich nachbasteln musste - es ist einfach zu simpel. Mit Designerpapier total schnell gemacht und es macht richtig was her! Links seht ihr die Fälschung und rechts das Original. Ich würde mal sagen, dass bei dem Original der Inhalt wertvoller ist und bei der Fälschung die Hülle :-) Ich weiß, Eigenlob stinkt... :-) Bleibt kreativ!