Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2010 angezeigt.

Schokoladenverpackung

(Zum Vergrößern Bild anklicken)
Hier ist eine ganz einfache Schokoladenverpackung. Man muss einfach nur die Schokolade ausmessen, den Karton zurechtschneiden und falzen (mit dem Schneidbrett von Fiskars aus dem Stampin'UP! Katalog ist das ganz schnell gemacht), eine Klebelasche übriglassen und zukleben. Fertig. Ich habe jetzt oben einfach nur einen Knoten mit dem Band gemacht. Man kann aber auch das Band innen durch den Karton um die Schokolade legen, damit man sie am Band gleich herausziehen kann.
So wird aus einer einfachen Schokolade ein schönes Mitbringsel oder Dankeschön.
Den grünen Karton habe ich mit verschiedenen Stempeln aus den Sets "Von Herzen" und "Ein kleiner Geburtstagsgruß" bestempelt. Auf dem hellen Karton ist die Torte aus dem Gratis Sale-a-bration Set "Glückliche Momente" und der Spruch ist aus dem Gratis-Set "Süße Sprüche".

Knallbonbon zur Geburt

(zum Vergrößern Bild anklicken)
Hier habe ich Toilettenpapierrollenkerne recycelt. Man klebt um die Rolle etwas Krepp-Papier. Aufgepeppt habe ich das mit Designerpapier. Ein nettes Etikett drauf und ein paar Bänder - schon fertig. Geht ganz schnell und kommt gut an! :-)
In die Rolle passen z.B. wunderbar ein paar Babysöckchen rein. Der Stempel "kleines Wunder" stammt aus dem Gratis Sale-a-bration Set "Süße Sprüche".

Kommunionkarten

(Bild zum Vergrößern anklicken)
Hier noch mal was zur Kommunion in grün. Ich habe wieder flüsterweißen Karton mit dem Stempelset "Segenswünsche" benutzt. In grün sieht es gleich viel frischer aus als in blau...

Kommunion- oder Konfirmationseinladungen

(Zum Vergrößern Bild anklicken)
Diese schöne Kommunioneinladung (man könnte das gleiche Motiv natürlich auch für eine Konfirmationskarte nehmen) habe ich aus flüsterweißem Karton mit dem Stempelset "Segenswünsche" erstellt. Das schöne an den Briefumschlägen: Die sind so schön glatt, dass man sie wunderbar mit verzieren oder bestempeln kann.

Diese Einladung kann man bei einem Workshop erstellen.
Kosten: 8 Euro pro Teilnehmer. Hierbei werden 3 Einladungen gebastelt. Für jede weitere Einladung als "Bausatz" berechne ich
1,50 Euro.

Es können auch nur die Materialien über den Stampin'UP! Katalog bestellt werden. Für diese Kommunionkarten braucht man Material
2 Stempelsets, 20 Karten + Umschläge, 1 Stempelkissen und ein Papiersortiment) im Wert von 69,85 Euro. Man kann die Stempel immer wieder verwenden (in einem Set sind auch noch viele Glückwunschstempel - ideal für Geburtstage - enthalten). Bei diesem "Set" bekommt man bis Ende Februar noch ein Stempelset a…

Endlich ist das Sale-a-bration Set da!

Das war jetzt echt nochmal wie Weihnachten!
Ich konnte kaum erwarten, bis die neuen Gratis-Stempelsets endlich angekommen sind!!! Ich musste eben schnell einen Anhänger basteln und da habe ich das Sale-a-bration Gratis-Set "Glückliche Momente" genommen (zum Vergrößern das Bild anklicken, dann kann man das Motiv besser erkennen). Die Blumen habe ich mit den Mischstiften ausgemalt, geht ganz schnell. Das sieht nach Aquarell aus und da macht es gar nichts, wenn man mal über den Rand kommt - sieht aus, als wäre das künstlerisch so gewollt... :-)

Einfach gestempelt, ausgemalt und auf den roten Karton geklebt. Mit der Crop-A-Dile (Katalog S. 91) kann man Löcher stanzen und auch die Ösen befestigen. Ich habe jetzt Bast genommen, aber zu den Ösen gefällt mir auch eine ganz normale Paketkordel gut.

Das Geschenkpapier ist aus Packpapier selbst gemacht. Ich habe es mit Stempeln aus verschiedenen Sets bestempelt. Das Wort Danke taucht relativ oft auf. Eigentlich ist das Geschenk gar kein…