Sonntag, 19. September 2010

Wenn die Stulle gegessen ist... :-)


Na, wenn das mal kein toller Titel für den Blog ist!!! Da fällt mir noch was aus den Kindergartentagen meines Nachwuchses ein "Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da..." :-)

Jetzt aber zurück zum Titel: Wenn also die Stulle gegessen ist, kann frau die Butterbrottüte kreativ nutzen!!! Gesagt getan. Man rollt mit dem Stempelrad "Very Vintage" in Wildleder flächendeckend vorne und hinten über die Butterbrottüte. Den Rand schlage ich vorsichtig um, ich finde das sieht nicht so steif aus (man könnte die Tüte auch passend kürzen). Das Ganze kann man dann mit einfacher Paketschnur umbinden. Ich hatte noch einen alten Blattstanzer da, der kam wieder zum Einsatz. Passend dazu habe ich eine Streichholzschachtel verschönert und ein Teelicht.

Wäre das nichts für einen netten Herbst-Workshop??? :-)

Bleibt kreativ, Mädels! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen