Dienstag, 14. September 2010

Verpackung: kleiner Wert - große Wirkung!

Wir waren von lieben Bekannten eingeladen worden. Ich wollte nichts großes mitbringen, aber mit leeren Händen möchte man ja auch nicht kommen. Die Dame des Hauses liebt (wie ich auch) Servietten über alles. Deshalb waren die Servietten die Basis.

Ich habe festen Karton genommen und diesen dann mit Packpapier umwickelt und bestempelt. Darauf kamen die Servietten. Dann habe ich ein großes Teelicht genommen und dort die Sonnenblume per Serviettentechnik aufgebracht. Das gepunktete Band in Wildleder/Weiß wiederholt sich auf dem Teelicht, auf den Streichhölzern und auf dem Anhänger, den ihr unten auf dem Foto seht. Alles in allem sehr liebevoll gemacht - ohne großen finanziellen Aufwand. Achja ein Glas frische Marmelade kam als Krönung noch hinzu. Die kann man ja auch immer gebrauchen! Für solche schönen Verpackungen/Details liebe ich all die toleln Sachen von Stampin'UP! - und ich liebe es, sie zu verschenken! :-)


Es gibt also immer einen Grund zum Basteln und zum Werkeln! :-)

Bleibt kreativ!

1 Kommentar:

  1. Hi Du,

    wirklich ein tolles Mitbringsel was Du da gemacht hast. Gefällt mir echt gut!!!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen