Direkt zum Hauptbereich

Kommunion- oder Konfirmationseinladungen


(Zum Vergrößern Bild anklicken)
Diese schöne Kommunioneinladung (man könnte das gleiche Motiv natürlich auch für eine Konfirmationskarte nehmen) habe ich aus flüsterweißem Karton mit dem Stempelset "Segenswünsche" erstellt. Das schöne an den Briefumschlägen: Die sind so schön glatt, dass man sie wunderbar mit verzieren oder bestempeln kann.

Diese Einladung kann man bei einem Workshop erstellen.
Kosten: 8 Euro pro Teilnehmer. Hierbei werden 3 Einladungen gebastelt. Für jede weitere Einladung als "Bausatz" berechne ich
1,50 Euro.

Es können auch nur die Materialien über den Stampin'UP! Katalog bestellt werden. Für diese Kommunionkarten braucht man Material
2 Stempelsets, 20 Karten + Umschläge, 1 Stempelkissen und ein Papiersortiment) im Wert von 69,85 Euro. Man kann die Stempel immer wieder verwenden (in einem Set sind auch noch viele Glückwunschstempel - ideal für Geburtstage - enthalten). Bei diesem "Set" bekommt man bis Ende Februar noch ein Stempelset aus der Sale-a-bration Aktion geschenkt.

Kommentare